Mister Spex launcht Premium-Eigenmarke CO Optical

Brillen gehören seit einigen Jahren als modisches Accessoire zum Outfit dazu. Mit der Brillenkollektion CO Optical baut Europas Online-Optiker Mister Spex sein Sortiment weiter aus.

Mister Spex launcht Premium-Eigenmarke CO Optical. - mister spex
 
CO Optical steht für Contemporary Optical und ist eine weitere exklusive Eigenmarke des Online-Brillenhändlers. Ihr voran gingen die Smart Collection, die Ultralight Classics und die Mister Spex Collection sowie die exklusiven Kollaborationen Michalsky for Mister Spex und Blogger for Mister Spex.
 
„Bei Mister Spex sind wir davon überzeugt, dass Qualität und Individualität ein elementarer Bestandteil einer Brille sind, ebenso wie wir daran glauben, dass hochwertige Produkte und faire Preise sich nicht ausschließen dürfen“, erläutert Mirko Caspar, Geschäftsführer von Mister Spex. „Mit CO Optical möchten wir trendbewussten Menschen die Chance bieten, ihre Brille jederzeit auf den eigenen Look abzustimmen.“
 
Die Premium-Produkte der CO Optical Kollektion – 25 Brillen und 29 Sonnenbrillen – sind vom Unternehmen als unkomplizierte Begleiter einer stilbewussten und urbanen Generation, die damit ihre Individualität und ihr Moderverständnis zum Ausdruck bringt, gedacht: „Denn Brille 2017 funktioniert wie Mode 2017: Unkompliziert, individuell, typgerecht und online.“
 
Inspiriert von den Styles der Trendmetropolen Berlin, Stockholm, London und New York verbinden die Mister Spex-Designer mit der CO Optical Kollektion modisches Gespür, Gefühl für Farben, Formen und Materialen mit klassischen Brillenformen.
 
Alle Brillenmodelle sind aus hochwertigem Kunststoff oder Metall gefertigt, als Einstärken- oder Gleitsichtbrille und in bis zu drei Wunschfarben verfügbar. Die CO Optical Sonnenbrillen sind sowohl mit als auch ohne Sehstärke erhältlich – in originalgetreuer Glasfarbe, getönten, polarisierten und selbsttönenden Gläsern, und können bei Bedarf um eine schmutzabweisende Schicht ergänzt und in geringerer Glasdicke bestellt werden.
 
Die Mister Spex GmbH kooperiert in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden bereits mit über 550 lokalen Augenoptikern für kostenlose Services wie Sehtests und Brillenanpassungen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen über 400 Mitarbeiter.
 
Sie betreiben eigene Webseiten in Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien, der Schweiz, in Großbritannien und in den Niederlanden. Im Juli 2013 kam das schwedische Online-Eyewear-Unternehmen Lensstore hinzu, das mittlerweile in Norwegen, Finnland und Schweden unter der Marke Mister Spex operiert, sowie im Januar 2015 den norwegischen Kontaktlinsenhändler Lensit. Im Februar 2016 hat Mister Spex seinen ersten eigenen Store in Berlin eröffnet – gefolgt von einem weiteren Store in Oberhausen im vergangenen Monat.
 
 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - AccessoiresBrillenLuxus - AccessoiresKollektion