Mytheresa eröffnet erstes Büro in Spanien

Das auf den Online-Verkauf von Luxusmarken spezialisierte Mytheresa setzt verstärkt auf den spanischen Markt. Nach dem Start der spanischen Website im vergangenen April, wird im nächsten Schritt das erste Büro in Spanien eröffnet.

Screenshot der spanischen Mytheresa Website

Wie das Unternehmen FashionNetwork.com gegenüber bestätigte, wurde hierfür die Stadt Barcelona ausgewählt, der genaue Standort wurde allerdings noch nicht bekannt gegeben. Das Unternehmen plane, den Betrieb voraussichtlich im September aufzunehmen.

Mit der Eröffnung des Sitzes in Spanien verfolge der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Michael Kliger, "seine Globalisierungsbemühungen". "Wir eröffnen an verschiedenen Standorten, um die besten Talente für unser Unternehmen zu gewinnen. Wir haben bereits Mitarbeiter außerhalb von Berlin und London sowie in unseren Büros in München. Die Standorte sind verschiedenen Funktionen gewidmet. In Barcelona suchen wir IT-, Grafikdesign- und Kundenservice-Profile. Wir glauben, dass Barcelona uns in dieser Hinsicht viel zu bieten hat", erklärt er.

Das 2006 gestartete Mytheresa-Portal ist auf den E-Commerce-Vertrieb von mehr als 200 Luxusmodemarken wie Balenciaga, Saint Laurent, Prada und Valentino spezialisiert. Seit 2014 gehört es zur Neiman Marcus Gruppe.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - Prêt-à-PorterLuxus - VerschiedenesMode - VerschiedenesVertriebBusiness