New York Fashion Week: Lidl und Heidi Klum feiern Weltpremiere

"Heidi & The City" ist das Thema der ersten gemeinsamen Kollektion von Heidi Klum und Lidl. Die Kollektion feiert am 7. September während der New York Fashion Week Weltpremiere.

Die Kollektion wird am 7. September 2017 während der New York Fashion Week Weltpremiere feiern. - Lidl

Für Heidi Klum und Lidl ein Debüt auf einem internationalen Fashion-Event. Internationaler Verkaufsstart für die "Esmara by Heidi Klum"-Kollektion ist der 18. September.

Heidi Klum und Lidl lüften am 7. September in New York City das Geheimnis um die Anfang August in 28 Ländern gestartete #Letswow-Kampagne und feiern in diesem Rahmen die Premiere ihrer ersten gemeinsamen Kollektion. Pünktlich zum Start der New York Fashion Week werden erstmals alle Teile in der internationalen Show präsentiert.

"Lidl wurde bisher nicht automatisch mit 'High-Fashion' in Verbindung gebracht. Mit Heidi Klum als kreativer Inspirationsquelle und erfolgreicher Designerin an unserer Seite wollen wir das ändern. #Letswow steht für Spaß an Fashion und wird unsere Kunden überraschen. Wir gehen auch davon aus, dass unsere Kollektion in der etablierten Fashion-Welt auffallen wird", sagt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf Lidl Deutschland. Die Metropole, in der Trends geboren und gelebt werden, ist dabei mehr als nur ein Veranstaltungsort. Für "Esmara by Heidi Klum: Heidi & The City" ließ sich die deutsche Mode-Ikone von ihrer Lieblingsstadt inspirieren.

Facettenreich wie Heidi Klum
Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wild wie New York und facettenreich wie Heidi Klum bietet die Kollektion urbane Looks mit Wow-Effekt: Leo-Blazer und zarte Tops, Bomberjacken und Super Skinny Jeans, feine Spitze und rockiges Leder, leuchtendes Blau und warmes Cognac. Jedes Teil überzeugt durch gute Qualität in Lidl-typischer Preisrange, von circa 8 Euro bis 25 Euro. Ausgenommen, die Echtleder-Jacke im Bikerstil für rund 60 Euro. "Ich wollte Mode mit Wow-Effekt kreieren, die einfach zu kombinieren ist und jede Frau toll aussehen lässt – das alles zum unschlagbaren Preis", so Heidi Klum.

Am 18. September startet der Verkauf in den rund 3.200 Filialen von Lidl Deutschland. Neben Kleidung (in den Größen 36 bis 44) umfasst das Sortiment auch Accessoires und Schuhe (in den Größen 37 bis 41). Auf internationaler Ebene wird die Kollektion in insgesamt 28 Ländern angeboten – in über 10.000 Lidl-Filialen und drei Onlineshops. Unter www.Lidl.de/fashionweek läuft der Countdown bis zur Enthüllung im September.

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt mehr als 10.000 Filialen in derzeit 28 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen mehr als 78.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Lidl hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz in Höhe von 68,6 Milliarden Euro erwirtschaftet, davon 20,4 Milliarden Euro Lidl Deutschland. 

Copyright © 2017 Dpa GmbH

Mode - Prêt-à-PorterKollektion