Odlo gründet Verwaltungsausschuss

Im vergangenen Juli läutete die Ankündigung der Ernennung von Knut Are Høgberg zum Geschäftsführer von Odlo einen Zeitenwechsel für die Outdoor-Marke ein. Der neue Chef des in der Schweiz ansässigen norwegischen Labels hat nun Adrian Schürmann, CFO, und Barbara Hösli, Personalchefin, in den Verwaltungsausschuss geholt. Eine kleine Revolution für das Unternehmen: Die Führungskraft ist die erste Frau, die dem Führungsgremium beitritt.

Der Vorstand von Odlo - Odlo

Verlassen hingegen wird das Unternehmen mit Sitz in Hünenberg bei Zürich Antoine Sathicq. Das Unternehmen dankt dem Vertriebsleiter: "In den drei Jahren seiner Präsenz hat Odlo ein großes Wachstum erlebt. Er war ein wesentlicher Bestandteil davon, indem er Odlo bei unseren Großhandelspartnern Glaubwürdigkeit verschafft hat." Der Manager erwartet ein Umsatzwachstum von 18 % im Jahr 2017 und 20 % im Jahr 2018. Er wird das Team in den kommenden Wochen begleiten.

Seit dem 1. September setzt das Unternehmen auf Timo Pape als Brand Director, Christophe Schlenker als Sales Operations Director, Daniel Mulvie als Supply Chain Director, Pascal Schweizer als Sales Director für die Region Deutschland-Österreich-Schweiz (DACH), Phil Weston als International Sales Director und Cédric Georges als Sales Director für Südeuropa, Belgien und die Niederlande.

Odlo, das sich im Besitz des norwegischen Fonds Herkules befindet, hat in den letzten Jahren seine Aktivitäten im Bereich Sport ausgebaut. Im vergangenen Jahr erzielte das bisherige Management einen Umsatz von 125 Millionen Euro und strebt bis Ende 2020 die 200-Millionen-Marke an.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportPersonalienBusiness