Otto Group forciert Wachstumskurs

Die Otto Group ist dank ihres florierenden E-Commerce-Geschäfts mit weltweit rund 100 Online-Shops weiter im Aufwind. In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2017/18 (Stichtag: 31. August) legte der Hamburger Handelskonzern im digitalen Sektor um zehn Prozent zu, was mit Blick auf sieben Milliarden Euro im Vorjahr rund 700 Millionen Euro ausmachen dürfte. Insgesamt sind die Umsätze um sieben Prozent gestiegen.

Blick auf die Konzernzentrale in Hamburg. - Otto Group

Vor allem der auf die junge Zielgruppe abzielende E-Shop About You, mit einer Verdopplung der Ergebnisse von 135 Millionen Euro im Vorjahr, aber auch Bonprix (1,512 Milliarden Euro) und die Logistiktochter Hermes tragen zum Wachstum bei. In Deutschland fielen so mit fünf Milliarden rund elf Prozent der Umsätze im Online-Handel auf den Konzern.

Durch die Einbindung von weiteren externen Partnern hat Otto im Key-Shop, der E-Commerce von Otto, die Zahl der angebotenen Artikel außerdem auf 2,3 Millionen gesteigert. Bis zum Jahr 2020 soll die Artikelzahl auf rund fünf Millionen noch deutlich wachsen.

"Wir befinden uns in der Otto Group weiterhin in einem starken Wandel und investieren hohe Beträge in die digitale Transformation unserer Geschäftsmodelle", kommentierte Alexander Birken, Vorstandsvorsitzender der Otto Group.

Teil der digitalen Transformation sei aber auch die Öffnung gegenüber strategischen Partnern. So hat zuletzt die Mytoys Group, die im ersten Halbjahr um mehr als 16 Prozent gewachsen ist, eine Unternehmensbeteiligung im niedrigen einstelligen Prozentbereich an SevenVentures abgegeben. Beide Partner wollen nun gemeinsam die ambitionierten Wachstumspläne umsetzen, heißt es aus Hamburg.

"Mit dem aktuellen Wachstumsschub sind wir auf einem guten Weg, unser ambitioniertes Ziel von 17 Milliarden Euro Umsatz auf vergleichbarer Basis bis 2022 zu erreichen", sagte Alexander Birken. "Mit dieser Entwicklung im Rücken blicken wir auch zuversichtlich auf das für die Handelsbranche so wichtige Weihnachtsgeschäft."

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - VerschiedenesDekorationLifestyle - VerschiedenesVertriebBusiness