Peine: Reorganisation kann beginnen

Streit beigelegt: Bei der Abstimmung ohne Versammlung der Peine GmbH (u.a. Barutti, Masterhand) vom 4. Juni bis 6. Juni  haben die Anleihegläubiger mit der erforderlichen Mehrheit den Beschlussvorschlägen des norddeutschen Männermodespezialisten zugestimmt.

Aktuelle Lookbook-Aufnahme von Barutti. - Peine

Im Einzelnen wurden der Bestellung eines gemeinsamen Vertreters für alle Anleihegläubiger, der Anpassung der Anleihebedingungen sowie den weiteren Ermächtigungen des gemeinsamen Vertreters mit der erforderlichen Teilnahme und Mehrheit zugestimmt, heißt es in einer Mitteilung der Geschäftsführung

Mit der Zustimmung zu dem vorgelegten Restrukturierungskonzept sei nun der Grundstein für die geplante Reorganisation des Modeunternehmens gelegt, heißt es aus Wilhelmshaven.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterBusiness