Phyne: Baldauf entwickelt erste Art by Artist Kollektion

Menswear-Label Phyne arbeitet für ihre erste Art by Artist Kollektion, die den Namen "Change the perspective. Be a lover.“ trägt, mit dem Fotografen Joachim Baldauf zusammen.

Baldauf entwickelt erste Art by Artist Kollektion für Phyne. - Phyne / Joachim Baldauf
 
Baldauf fotografierte nicht nur die Kampagne, sondern wechselte für die Kooperation die Seiten und ging unter die Modedesigner. Schließlich kommt er eigentlich aus der Branche: Er hat den Beruf Textildesigner gelernt und wurde dann Grafikdesigner, bevor er sich als Modefotograf in Deutschland einen Namen gemacht hat.
 
Unter seiner kreativen Leitung entstand unter dem Motto "Change the perspective. Be a lover.“ die erste Art by Artist Kollektion des Labels, die zugleich auch seine erste Modekollektion ist.
 
Dabei kombinierte er den "Fuck you“-Mittelfinger und den "Like“-Daumen miteinander und entwickelte so ein neues Handsymbol, das jetzt auf den Sweater und das T-Shirt der limitierten "Phyne x Joachim Baldauf“-Kollektion gedruckt wurde. 
 
"Ich liebe Hände und arbeite auf meinen Fotos sehr stark mit ihnen, sie drücken wahnsinnig viel aus. Die Idee, ein neues Handsymbol zu kreieren, habe ich schon länger im Kopf. Phyne ist genau das richtige Label, um sie zu verwirklichen“, sagt Baldauf.
 
Das weiße T-Shirt mit rotem Handsymbol-Aufdruck ist für 59,90 Euro erhältlich, das graue Sweatshirt mit weißer Handsymbol-Stickerei für 119,90 Euro. Beide Stücke werden GOTS-zertifiziert aus 100 Prozent Baumwolle in Portugal gefertigt. Erhältlich ist die "Phyne x Joachim Baldauf“-Kollektion ab Anfang Oktober.

Phyne ist ein junges Menswear-Label aus Mannheim, dass sich gegen die Schnelllebigkeit von Modetrends gestellt hat und stattdessen auf moderne Klassiker setzt, die sich in der Farbwelt von Schwarz-, Weiß-, Navy-, Bordeaux- und Grautönen bewegen. Bei den Basic-Looks werden Streifendesigns und auch Phyne-Aufdrucke verwendet.
"So erleichtern wir das Leben unserer Kunden: Jeder kann blind in seinen Kleiderschrank greifen und liegt mit Phyne immer richtig. Es geht uns nicht unbedingt um Trends, sondern vielmehr um Qualität“, erklärt Dirk Meycke, Kreativdirektor.
 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterKollektionKampagnen