Pitti Immagine Uomo 94: Großbritanniens Craig Green als Ehrengast

Das italienische Herrenmode-Event Pitti Uno gab bekannt, dass der britische Designer Craig Green, der vom 12. bis 15. Juni in Florenz geehrt wird, eine exklusive Modenschau seiner Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019 präsentieren wird.

Craig Green - DR

Der Londoner Designer hatte sein eigenes Label 2012 ins Leben gerufen, nachdem er seinen Master in Fashion an der Central Saint Martins beendet hatte. Er gewann den British Menswear Designer Award bei den Fashion Awards 2016 und 2017, nachdem er bei den Britsh Fashion Awards 2014 zum Emerging Menswear Designer gekrönt wurde.

Nicht nur auf Herrenmodenschauen sind Craig Greens Kreationen zu sehen, sie waren auch Teil der Ausstellungen "China: Through the Looking Glass" und "Heavenly Bodies" im Metropolitan Museum of Arts. Er hat sich zudem einen Namen gemacht, indem er das "Obsidian Tear"-Kostüm für den Choreographen Wayne MacGregor vom Royal Opera House kreierte; kürzlich arbeitete er an den Kostümen für den Film "Alien Covenant".

"Craigs Kollektion verfügt über viele der entscheidenden Erfolgsfaktoren, die Mode heute ausmachen, so Kommunikations- und Event-Direktor der Pitti Immagine, Lapo Cianchi. Vor allem seine Fähigkeit, immer wieder Neues zu schaffen. Wir verfolgten stets die Entwicklung seines Stils, in dem er Workwear-Einflüsse und futuristische Schnitte miteinander mischt."

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesLuxus - Prêt-à-PorterLuxus - VerschiedenesEvents