Premium Order Munich meldet wieder Zuwachs bei Neuausstellern

Die Premium Order Munich beendet traditionell die Ordersaison. Diesmal findet sie vom 5.-7. August in der Zenith Halle, in der Lilienthalallee 29 in München, statt.

Premium
 
Im Portfolio stehen rund 250 Marken aus 26 Ländern. 83 Prozent sind davon internationale Marken und 21 Prozent sind Neuzugänge, die die etablierten Marken ergänzen und gerade den DACH-Einkäufern als Inspirationsquelle dienen sollen. Darunter u.a. French Connection, Gaastra, Das Cape Mädchen, Mykke Hofmann, Sita Murt, Haus by Golden Goose, Delicate Love und G.H. Bass Weejuns.
 
Laut Premium Group reagiert man mit der Messe auch auf die steigende Relevanz des Schuhsegments sowie dem Accessoire-Bereich im globalen Markt und somit setzen sich die Aussteller zu 40 Prozent aus Schuhen, Taschen und Accessoires zusammen mit Brands wie Ash, Fred de la Bretonière, French Connection, Hunter, L‘Autre Chose, Lua Accessories, Manuel Barceló, Marc Cain, Marsal, Pedro Garcia, Premiata, Pretty Ballerinas, Primabase, See by Chloé, Shabbies Amsterdam, Stine Goya, Vic Matié, Voile Blanche und Aix-en-Provence.
 
„Schuhe, Taschen und Accessoires sind elementar, um jedem Outfit einen individuellen Touch zu verleihen. Ich sehe weiterhin viel Umsatz- und Kreativpotential in diesem Segment, denn der Trend im Einzelhandel geht weiterhin zu Konzept-Stores als One-Stop-Adresse für die Kunden. Beautyprodukte und Styling unterstreichen die Diversität der Kunden“, sagt Anita Tillmann, Managing Partner Premium Group.
 
Die Münchner Plattform wird auch von Agenturen dazu genutzt, um ihr gesamtes Portfolio zu präsentieren. Dazu gehören Agents of Shoes & Accessories, Agentur Alexander Pospisil, Agentur Kurt Denkstein, Best of 19, Caramia Fashion Favourites, CLM Collections, Cuore Tricolore, Fashion Factory, Room von Berlin, Rosenthal Trading und Showroom Gabi Heininger – um nur einige zu nennen.

Zahlreiche Kollektionen des Münchner Portfolios werden aus produktionstechnischen Gründen in München zum ersten Mal gezeigt. Diese Brands bieten den Einkäufern zum Abschluss der Saison die Chance, ihre Order zu komplettieren und zu optimieren.
 
Der Buyer-Service inkludiert das Shuttle-Netzwerk, das die Premium Order Munich mit den Partner-Showrooms verbindet, und die Informationen über die Brands und Themen der aktuellen Saison im Premium Group Magazine.
 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

ModeMessen