Primark eröffnet weitere Stores in Berlin

Primark eröffnet zwei neue Filialen in Berlin. Am Zoologischen Garten in Berlin-Tiergarten und in den Gropius Passagen in Berlin-Neukölln befinden sich die Umbauten der Räumlichkeiten auf Hochtouren. Der genaue Eröffnungstermin beider Filialen steht noch nicht fest.

Zwei weitere Filialen eröffnet Primark in Berlin - Primark PR

Die irische Modekette expandiert seit der ersten Eröffnung 2009 in Bremen massiv auf dem deutschen Markt und ist noch immer auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten. Die Produkte aus dem Bereich Mode, Accessoires und Home gibt es, anders als bei der schwedischen Konkurrenz H&M, nur im stationären Handel zu kaufen. Einen Online-Shop betreibt Primark nicht. 

In den sozialen Medien stößt die Neueröffnung in Berlin auf gemischte Gefühle, die einen freuen sich über die günstige Mode, die es inzwischen in fast jeder größeren Stadt zu kaufen gibt. Die anderen kritisieren genau das – Massenware zum kleinen Preis und die dazugehörige verstärkte Entwicklung von Fast Fashion.

Für die Standorte bedeuten die Neueröffnungen von Primark aber nicht nur Mode zum günstigen Preis, sondern auch Arbeitsplätze. Der Standort in Berlin-Neukölln hat freie Stellen ausgeschrieben und sucht momentan im Bereich Verkauf, Lager und Visual Merchandising. In einem Interview erklärt Personaldirektorin Petra Groth: "Jeder zweite Primark-Mitarbeiter war vorher arbeitslos."

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesVertrieb