Starker Besucherrückgang an der 2. Texworld Istanbul

Über 3000 Fachbesucher sind vom 7.-9. April für die 2. türkische Veranstaltung der Messe Frankfurt nach Istanbul gereist. An der ersten Ausgabe im November 2014 wurden 5248 Eintritte registriert. Da die Veranstaltung während der Osterwoche stattfand, könnte dieser Besucherrückgang ab nächstem Frühling zu einer Verschiebung des Datums führen. In der Zwischenzeit soll das Angebot auch auf die Bekleidung ausgeweitet werden.

Texworld Istanbul.

Auf dem 7000 m² großen Ausstellungsgelände des Lüfit Kirdar International Convention and Exhibitions Center waren über hundert Unternehmen präsent. Der Veranstaltungsort soll beibehalten werden, doch überlegt Intertextile, die Messe etwas früher in der Saison zu veranstalten, um zeitlich nicht zu nahe an der Muttermesse Intertextile zu liegen.
 
„Für das kommende Jahr suchen wir ein passenderes Datum“, erklärte der CEO der Messe Frankfurt Frankreich, Michael Scherpe. „Die Entwicklung der Veranstaltung, die sich in einem interessanten Markt eingenistet hat und ein großes Potenzial hat, wird dabei weitergetrieben. In der Türkei gibt es zurzeit keine Messe, die der Bedeutung des Markts und des Angebots gewachsen ist. Für uns alle gibt es noch viel zu tun“.
 
Doch bereits vor dem Frühjahr 2016 könnte die Texworld Istanbul auch Bekleidungsartikel in das Messeangebot aufnehmen. Diese Entwicklung wird unabhängig von der Bezeichnung der Pariser Sourcing-Messe Apparel Sourcing geführt werden. Rund 20 Unternehmen aus der Bekleidungsbranche dürften neu an der Messe teilnehmen. In den Nachbarländern der Türkei wirbt die Texworld Istanbul zudem weiterhin für die Veranstaltung.

„Zusätzlich zu den Ländern, die erneut teilnehmen, werden auch neue Nationalitäten den Schritt wagen“, erklärt Scherpe und gibt ein sehr aktuelles Beispiel: „Gestern war ich in Rumänien, wo die Branche bereits starke Verbindungen zur Türkei geknüpft hat und an einer Präsenz in Istanbul interessiert ist“.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

TextilMessen