Stühlerücken bei Esprit – Anja Schübeler-Dröse wird Womenswear-Chefin

Modekonzern Esprit verliert Womenswear-Chefin Petra Dumont. Sie wird das Unternehmen zum 1. September verlassen, um als Kreativchefin bei New Look die Nachfolge von Roger Whiteman anzutretenIhr folgt Anja Schübeler-Dröse, seit einem Jahr Vice President Global Category Management Main Woven und Denim und davor seit 2012 Global Business Manager Esprit Women.

Anja Schübeler-DröseEsprit - Esprit
 
Gleichzeitig gibt das Unternehmen weitere strukturelle Änderungen im Managementteam bekannt: Rafa Pastor, Chief Product Officer, der in den vergangenen Jahren erfolgreich die Struktur der Esprit-Linien entwickelt hat, übernimmt ab sofort zusätzlich die Verantwortung für die Produktlinie EDC Women.
 
Zudem sollen alle Männer Divisionen unter Chief Officer Juan Chaparro gebündelt werden. "Wir sind überzeugt, dass dieser Schritt, alle Divisionen unter einem Dach zu bringen, uns helfen wird, die Produktlinien besser zu differenzieren, die Koordination über alle Bereiche hinweg zu erleichtern und ihre Gesamtleistung zu verbessern", erklärt der Modekonzern in einer Mitteilung.
 
Demnach wird Elena Lazcanotegui, bisher Chef Officer bei EDC, wird für die kurzfristigen Programme bei allen Divisionen verantwortlich sein und auch die gesamte Produktlinie für die asiatisch-pazifischen Märkte des Konzerns leiten.

In den vergangenen Monaten hatte Esprit anhaltend mit Umsatzrückgängen zu kämpfen. So sank der Gruppenumsatz in den neun Monaten bis zum 31. März des Geschäftsjahres 2016/17 um -10,9 Prozent auf 12,21 Milliarden Hong Kong-Dollar (1,4367 Mrd. Euro)  – währungsbereinigt -9,4 Prozent. Den schwersten Einbruch musste Esprit dabei in der Asien-Pazifik-Region mit -20,1 Prozent hinnehmen. Aber auch die Hauptmärkte Deutschland mit -7,1 Prozent und Europa mit -11,9 Prozent waren deutlich schwächer. Mit ein Grund für die strukturellen Änderungen in den Divisionen.

Esprit Holdings Ltd. betreibt aktuell 6.137 Stores in 40 Ländern. Das Unternehmen hat seinen operativen Hauptsitz in Ratingen bei Düsseldorf und in Hongkong. 2018 feiert das Unternehmen sein 50. Jubiläum.
 
 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheSportDenimLingerieBademodeBrillenMode - VerschiedenesPersonalien