Supreme Body&Beach steht in den Startlöchern

Welche Trends in der Saison Herbst/Winter 2018/19 den Ton angeben, will die Munichfashion Company während der kommende Ausgabe der Supreme Body&Beach vom 25. bis 27. Februar im MTC (World of Fashion, Haus 1) in München zeigen.

Imagebild der Bad Hersfelder. - Gattina
 
Einkäufer dürfen sich laut der Veranstalter auf ein umfangreiches Angebot aus den Bereichen Lingerie, Frottierware, Tag- und Nachtwäsche, Home und Wellness, Active-, Shape- & Legwear sowie saisonal bedingt auf eine feine Auswahl an Bademode freuen.
 
Neben den bekannten etablierten Wäschemarken wie Calida, Chantelle, Felina, Gottex, Lascana, Mey, Nina von C, Passionata, Skiny und Simone Pérèle präsentieren Lingerie-Marken bekannter Fashion-Brands wie Calvin Klein, Tommy Hilfiger, S.Oliver, Guess und Marc O'Polo ihre Kollektionen.

Außerdem gehört das auf Seidenwäsche spezialisierte, osthessische Lingerie-Label Gattina mit Sitz in Bad Hersfeld zu den Ausstellern.

Erwartet werden Fachhändler aus allen Bundesländern Deutschlands sowie aus Österreich, der Schweiz und Norditalien. 

Am Sonntag, 25. Februar, um 16 Uhr hält Branchenexpertin Yurdanur Steck außerdem einen Fachvortrag zum Thema "Das Erkennen und Ausschöpfen eigener Potentiale auf der Wäschefläche"  (Vortragsraum 210, 2. OG). 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

LingerieBademodeMessen