Supreme Women&Men: Positives Fazit der aktuellen CPD-Ausgabe

Neben allen anderen Messe- und Showformaten der am Montagabend zu Ende gegangenen CDP, zieht auch die Supreme Women&Men ein positives Fazit der Ordertage am Rhein. Für die Jubiläumsausgabe meldet die veranstaltende Munichfashion Company einen starken Zuspruch der Einkäufer aus Deutschland, aber auch aus dem Ausland.

Impression von der Order-Messe. - SUPREME WOMEN&MEN

Gezeigt haben am Bennigsen Platz 480 Labels zur Sichtung und Order der Kollektionen F/S 2018.Über 25 Prozent der Besucher besuchten die Location B1 während der viertägigen Laufzeit der Ordermesse demnach mehrfach. 

Auch im Schuhbereich war das Spektrum diesmal weit gefasst. So zeigte auch der Lizenznehmer Overland Shoes seine Karl-Lagerfeld-Kollektionen. Vanessa Jochum von der Schuhfabrik Kennel & Schmenger gab außerdem zu Protokoll: "Wir sind nicht mit einer großen Erwartungshaltung hierhergekommen. Vor allem, weil es keine GDS in dem Sinne mehr gibt. Aber die Qualität der Besucher war hervorragend und wir haben viele Neukunden verzeichnen können."

Messechefin Aline Schade selber zeigt sich im Nachhinein auch bestätigt: "Wir sind als Veranstalter sehr zufrieden über den Verlauf der Messe - sowohl von der Besucher-Frequenz als auch von dem Ausstellerfeedback. Was uns besonders freut: Die Aussteller haben uns vielfach von neuen Händlern berichtet - junge, mutige Unternehmer, die den Schritt in die Selbstständigkeit wagen." 
 
Die Supreme Women&Men München findet vom 5. bis 8. August 2017 im MTC world of fashion, Haus 1, Taunusstr.45, statt. Der Termin für die nächste Ausgabe Supreme Women&Men Düsseldorf ist unter Vorbehalt für den 27. bis 30. Januar 2018 angesetzt.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheMessen