Swarovski unterstützt 14 Designer auf der nächsten NYFW

Swarovski hat die Designer-Kooperationen für die kommende New York Fashion Week; NYFW, bekannt gegeben. 14 Designer werden mit dem österreichischen Kristallhersteller, für ihre Herbst/Winter-Kollektionen 2017 zusammenarbeiten.
 

14 Designer werden mit dem österreichischen Kristallhersteller Swarovski, für ihre Herbst/Winter-Kollektionen 2017 zusammenarbeiten. - archiv
 
Der Gewinner des CFDA Swarovski Award für Emerging Talent, Brandon Maxwell, und Woolmark Preisträgerin Gabriela Hearst werden beide Swarovski-Kristalle in ihren Runway-Looks verwenden. Der Schmuckriese wird zudem auch die Shows von Jeremy Scott, Sachin und Babi, Sally LaPointe, Sandy Liang, Brock Collection, Cinq à Sept, Dion Lee, Alexander Wang und Adeam unterstützen.
 
Die drei Marken, Rosie Assoulin, Tome und Creatures of the Wind, wurden bereits ausgewählt, um dieses Jahr im Zuge des Swarovski Collective zu zeigen, ein Programm, das Designer sowohl finanziell als auch mit Kristallprodukten für ihre Kollektionen unterstützt.
 
Das Swarovski Collective wurde 1999 ins Leben gerufen, nach der Kooperation zwischen Swarovski und den Designern Alexander McQueen und Isabella Blow. Ziel dabei ist es, dass die Designer die Swarovski Signature Kristalle so kreativ wie möglich in ihren Entwürfen integrieren.
 
Über 150 Designer haben bisher mit Swarovski zusammengearbeitet, darunter Iris Van Herpen, Hussein Chalayan, Anthony Vaccarello, Viktor & Rolf, Christopher Kane, Erdem und viele, viele mehr.

Übersetzt von Melanie Muller

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

LuxusKollektion