Tag Heuer wird zum Globetrotter

10 Ausstellungen, 10 Städte, 10 Themen und 400 Uhren – Tag Heuer startet die Ausstellungsreihe Heuer Globetrotter, um die mehr als 150-jährige Geschichte des Schweizer Uhrenherstellers zu zeigen.

Tag Heuer

Ab 16. September werden zehn Tag Heuer-Boutiquen in verschiedenen Teilen der Welt zwei Wochen lang je eine Themenausstellung mit alten Heuer-Modellen zeigen, die teils aus dem Museum der Manufaktur in La Chaux-de-Fonds stammen, teils Leihgaben von Uhrensammler sind. Insgesamt werden 400 Stücke zu 10 spezifischen Themen in 10 Ländern zu sehen sein, erklärt das Unternehmen das Ausstellungskonzept, das von Tag Heuer CEO Jean-Claude Biver entwickelt wurde.

„Ich bin ganz überwältigt davon, wie die frühere Marke Heuer und die Marke Tag Heuer hier präsentiert werden. Und ich bin sehr dankbar, dass die reiche Tradition dieser Marke so brillant und professionell interpretiert wird, um ihr eine strahlende Zukunft zu sichern“, Jack Heuer, Ehrenpräsident von Tag Heuer und Urenkel des Gründers, der das Unternehmen von 1958 bis 1982 leitete.

Jack Heuer - Tag Heuer

Jede Ausstellung in den zehn Städten hat ein bestimmtes Thema:
Paris – Die klassischen Heuers
Genf – Die großen Erfindungen
München – Die Militäruhren
Venedig – Autos und Zeitmessung
Dubai – Segeln und Tauchen
Singapur – Formel 1
Hongkong – Rennwagen und Rennpiloten
Sydney – Sport aller Couleur
Tokio – Design im Lauf der Geschichte
Miami – Design
 
Um die Geschichte des Unternehmens lückenlos zu zeigen, hat jede teilnehmende Boutique einen Hauptsammler benannt, der die 20 Stücke anderer lokaler Sammler auswählt, die bei der Ausstellung präsentiert werden. Dadurch soll nicht nur ein Rückblick auf die Tradition der Marke gezeigt werden, sondern auch die Kundenbeziehungen gestärkt werden.

Das umsatzstärkste Uhrenlabel von LVMH erzielte 2016 ein Wachstum von über 10 Prozent. Tag Heuer eröffnete 2016 rund 60 Verkaufsstellen in China, einschließlich Läden und Corner-Stores in Kaufhäusern und Multibrand-Stores. Für 2017 plant die Marke im gleichen Rhythmus Stores zu eröffnen.
 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

UhrenEvents