Thom Browne stattet FC Barcelona aus

Thom Browne präsentierte seine ausgefallenen Models auf einem Teppich aus grünem Gras während seiner letzten Herrenmodenschau. Die Marke des amerikanischen Designers wird demnächst auch andere Wiesenliebhaber einkleiden.

Thom Browne stattet FC Barcelona aus

Thom Browne wird ab der Saison 2018/2019 die offizielle Garderobe des FC Barcelona veantworten und die maßgeschneiderten und offiziellen Anzüge des Teams bei Auftritten abseits des Spielfeldes zur Verfügung stellen. Der katalanische Club, der zuvor von der italienischen Marke Replay eingekleidet wurde, hat die Partnerschaft für drei Spielzeiten unterzeichnet.

"Ich habe immer das Gefühl gehabt, dass Weltklasse-Athleten die besten Vorbilder und wirklich inspirierend sind. Das Image der Spieler in ihren Anzügen spiegelt wahres Selbstvertrauen und Individualität wider, das inspiriert die Jugend von heute", so Thom Browne in einer Pressemitteilung.

Durch die Partnerschaft mit dem Fußballclub Barcelona gewinnt die Marke, die 2016 von Sandbridge Capital übernommen wurde, an internationaler Sichtbarkeit. Der Club hat eigenen Angaben zufolge eine weltweite Fangemeinde von 315 Millionen.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportKollektion