Triumph gewinnt Liv Tyler als globale Markenbotschafterin

Liv Tyler ist neue Markenbotschafterin von Triumph. Die bekannte US-Schauspielerin und Tochter von Aerosmith-Sänger Steven Tyler wirbt ab sofort für die Essence-Linie des Schweizer Lingerie-Spezialisten. 

Liv Tyler ist neue Markenbotschafterin der Schweizer. - TRIUMPH

Realisiert wurde die Kampagne, die international in Print- und Online-Kanälen sowie am POS gespielt werden soll, von dem renommierten Modefografen Ranin. Inspiriert sind die entsprechenden Motive für Herbst/Winter 2017/18 vom Thema "Opulent Art Nouveau".

Netzmaterialien mit Samt, Leavers-Spitzen und Seidensatin stehen bei der Kollektion im Vordergrund. "Sie präsentiert sich verspielt, feminin und gleichzeitig schick. Genau der Stil, den ich liebe", kommentiert Tyler selbst.

Triumph hatte zuletzt eine Kooperation mit der Schmuckmarke Thomas Sabo lanciert und neue Stores u.a. in Amsterdam und Baden-Baden eröffnet. Das Schweizer Unternehmen gehört zu den weltweit größten Anbietern von Intimate Apparel und ist mit  seinen Hauptmarken Triumph und Sloggi in rund 120 Ländern vertreten.

Zum Vertriebsnetz gehören rund 40.000 Wholesale-Kunden und 3.600 kontrollierte Verkaufspunkte sowie diverse Online-Shops.  Mit rund 25.000 Mitarbeitern erwirtschaftete Triumph im vergangenen Jahr 1,58 Milliarden Schweizer Franken (1,45 Milliarden Euro).  


 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

LingerieKampagnen