Übernahme: Mybestbrands gehört jetzt zur KaDeWe-Mutter Signa

Mybestbrands, Fashion Mall für Premium- und Luxusmode im Internet, gehört seit Freitag zu 60 Prozent der Signa Retail Group, mit u.a. den Premiumhäusern KaDeWe in Berlin, Alsterhaus in Hamburg und Oberpollinger in München. Mit der siebten Akquisition in 14 Monaten setzt das Unternehmen seine Digitalstrategie fort. Mybestbrands wird dabei durch die neu gegründete Signa Luxury Marketplace GmbH übernommen. Die restlichen Anteile werden weiterhin vom Management um die Unternehmensgründer Jörg Domesle und Moritz Seidel gehalten, die Mybestbrands auch zukünftig eigenständig führen.

KaDeWe-Mutter Signa übernimmt Mybestbrands. - Screenshot

„Wie schon mit den bisherigen Akquisitionen, setzen wir unsere Omni-Channel Strategie offensiv fort und bauen diese weiter aus. Gemeinsam mit der KaDeWe Group wird Mybestbrands eine herausragende Rolle im Premium- und Luxussegment spielen. Diese Kombination ist einzigartig und bringt uns einen entscheidenden Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb. Mit Mybestbrands bekommen wir einen innovativen Partner mit langer E-Commerce-Erfahrung an unsere Seite”, sagt Stephan Fanderl, Geschäftsführer von Signa Retail.

Die Gruppe vereint unter ihrem Dach die vier unabhängigen Handelsplattformen Signa Department Store Group, The KaDeWe Group, Signa Sports Group sowie die Signa Food & Restaurant Group – und jetzt noch die Signa Luxury Marketplace GmbH. Sie soll rund um das Zukunftsmodel „Marktplatz von morgen“ weitere Partnerschaften und Akquisitionen im Premium- und Luxussegment vorantreiben und folgt damit der Omni-Channel-Strategie. 

„Heute sind wir Deutschlands größte Fashion Mall für den Premium- und Luxusbereich im Internet. Die Partnerschaft mit Signa ist eine logische Konsequenz. Gemeinsam werden wir zu einer festen nationalen und internationalen Größe auf diesem spannenden Markt werden und können unseren anspruchsvollen Kunden alle Vorteile aus dem Online- wie stationären Handel bieten. Wir werden künftig unser Sortiment erweitern und den Zugang zu den Marken im Premium- und Luxussegment weiter ausbauen“, so Jörg Domesle, Geschäftsführer und Mit-Gründer, Mybestbrands. Sein Unternehmen ist der siebte Zukauf innerhalb der letzten 14 Monate für Signa.

Mybestbrands wurde 2008 von Jörg Domesle, Moritz Seidel, Felix Rubach und Martin Schwarz gegründet. Seit 2013 konzentriert man sich ausschließlich auf den Bereich der Mode und präsentiert das Beste aus Fashion und Lifestyle der führenden 100 Onlineshops, wie Net-a-Porter, Luisaviaroma, Stylebop und About You. Laut des Unternehmens hat die Plattform eine Million Mitglieder. Die App verzeichnet über 2 Millionen App-Downloads, der Mobile-Traffic-Anteil liegt bei 75 Prozent. Für das Jahr 2016 konnten sie ein Gross Merchandise Volume (GMV) von rund 100 Millionen Euro verzeichnen. 



 

 
 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - Prêt-à-PorterLuxus - AccessoiresLuxus - SchuheVertriebBusiness