Ulla Popken: Neuer Store in Leipzig

Das Modelabel Ulla Popken wird im September mit seiner Leipziger Filiale umziehen. Am Brühl 26 im Herzen der sächsischen Messestadt mietete das Unternehmen 266 Quadratmeter Einzelhandelsfläche über die Retail-Berater von BNP Paribas Real Estate. Eigentümer der Fläche in dem Neubau ist ein institutioneller Investor.

Typische Schaufensterfront eines Stores des DOB-Spezialisten. - Ulla Popken

In der neuen Filiale in Leipzig wird hauptsächlich die Kernmarke Ulla Popken mit den Linien Selection und Modern Woman vertreten sein, heißt es seitens des niedersächsischen DOB-Spezialisten gegenüber FashionNetwork. Dazu kommen Wäsche, Strümpfe, Sport und Accessoires.
 
Das familiengeführte Modeunternehmen ist seit 30 Jahren als Anbieter für Damenmode ab Größe 42 am Markt und Teil der Popken Fashion Group, die aus der Ulla Popken GmbH und der Gina Laura GmbH & Co. KG mit den eigenen Kernmarken sowie JP1880 und Studio Untold.

Als Omni-Channel-Unternehmen vertreibt die Gruppe ihr Mode-Sortiment weltweit in über 30 Ländern und rund 650 Filialen, im Versand- und Internethandel sowie über ausgewählte B2B-Partner. Insgesamt beschäftigt die Group rund 4.000 Mitarbeiter.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresVertrieb