VFB Europe baut Führungsetage aus

Seit der Übernahme des französischen Wäsche- und Bademodespezialisten Vanity Fair Brands Europe durch den Investmentfonds Perceva hegt die Marke große Ambitionen. Die vom neuen Besitzer ernannte Präsidentin, Joëlle Pellegrin, stellte in den vergangenen Monaten ihr Führungsteam zusammen, um das Entwicklungsprojekt für das Markenportfolio mit Lou, Vanity Fair, Variance und Cherry Beach erfolgreich abzuwickeln. 


Der Stand von Vanity Fair an der Mode City im Juli 2016 - VFB

So wurden vier Führungspositionen neu besetzt. Dazu zählt die Finanzdirektion von VFB Europe, die Miguel Santoro anvertraut wurde. Vor seiner Ankunft beim Pariser Wäschekonzern war er bei La Perla zunächst als Finanzchef der Region Spanien und Frankreich und später als Geschäftsführer am italienischen Hauptsitz des Konzerns tätig. Im Jahr 2014 übernahm er dieselbe Funktion im Rahmen der europäischen Abteilung von Michael Kors.

Zeitgleich wurde auch ein neuen HR- und Business Controlling-Manager eingestellt: Philippe Natrella. Natrella war zunächst als Leiter für Controlling und Rechnungswesen für den Konzern Dim Brand Apparel tätig und arbeitete ab 2012 in leitender Funktion für La Perla in den Bereichen Administration, Finanzen und Human Ressources in Frankreich und den Benelux-Ländern.

Mit Astrid Lucas ernannte VFB Europe eine erste Leiterin für digitale Angelegenheiten. In dieser Funktion ist sie für die Online-Entwicklungspolitik der Marken des Konzerns zuständig. Zuvor arbeitete sie an der Einführung der Internetauftritte von Chantal Thomass und Dim (2009 und 2011).

Der vierte Neuankömmling ist Pierre Garnier, dem die globale Geschäftsleitung zufällt. Der Sportexperte formte früher die Verkaufspolitik von Reebok, Nike, Wolverine und ab 2003 von Pentland. Hier übernahm er nach und nach verschiedene Funktionen, vom Generaldirektor für die Region Frankreich und Benelux über den stellvertretenden Geschäftsführer für die EMEA-Zone bis hin zum stellvertretenden International President des Konzerns im Jahr 2010.
 

Übersetzt von Aline Bonnefoy

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Personalien