Victoria's Secret kündigt Zusammenarbeit mit Balmain an

Balmain startet eine weitere Zusammenarbeit: Nach der Kollaboration mit L’Oréal im September designt das Luxuslabel im November eine neue Capsule-Kollektion mit der amerikanischen Dessous-Marke Victoria’s Secret. Letztere kündigte die kreative Partnerschaft mit dem Luxuslabel und seinem Kreativdirektor Olivier Rousteing über die sozialen Medien an.

Image: Victoria's Secret

So veröffentlichte die Dessous-Marke das obrige Bild, auf dem der Launch der Kollektion für den 29.11.17 angekündigt wird, einen Tag nach der mit Spannung erwarteten Victoria’s Secret Show in Shanghai. Mit weiteren Informationen ging das Unternehmen jedoch spärlich um, nur die amerikanische "Vogue" will in Erfahrung gebracht haben, dass es sich um eine doppelte Zusammenarbeit handeln werde.

So soll Balmain einerseits einige Looks für das wohl medienwirksamste Defilee der Welt designen, andererseits unter dem Namen "VSxBalmain" aber auch eine Capsule-Kollektion für Victoria’s Secret entwerfen, erhältlich einen Tag nach der Show.

Übersetzt von Aline Bonnefoy

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

LingerieKreationKollektion