Vienna Fashion Week startet mit Malan Breton

Die Vienna Fashion Week (MQVFW) öffnet auch in diesem wieder im Museumsquartier der österreichischen Hauptstadt (Museumsplatz 1) ihre Pforten. Auf dem Programm stehen vom 11. bis 17. September neben Fashion Shows von Designern und Modeschulen auch ein Pop-up Store sowie ein Showroom und weitere Ausstellungsformate. 

Malan Breton eröffnet mit seiner Show die Wiener Modewoche. - MQVFW

Defilees auf der Wiener Modewoche zeigen u.a. Irina Schrotter, Volgger Studio, Sabine Karner, Pitour, Shakkei, I'VR Isabel Vollrath, Hellenski sowie die Labels, Shakkei, Vis a Vis, Kayiko und Aniko Smart Couture. Die Show der österreichischen Designerin Maiken Domenica Kloser, die seit 2012 unter ihrem eigenen Modelabel Maiken K. entwirft, wird von Mercedes-Benz präsentiert. 

Zur Eröffnung am Montagabend haben die Macher der MQVFW den New Yorker Designer Malan Breton gewinnen können, der seine aktuelle Frühjahr-/Sommerkollektion 2018 vorstellen wird. 

Stars wie u.a. Scarlett Johannson, Kiera Chaplin, Keith Carradine, Michael Buble, Minnie Driver, Kylie Minogue, Daniel Craig und Ariane Grande zählen zu seinen Klienten und Freunden, sein Atelier war in der engeren Auswahl um das Hochzeitkleid von Catherine Middleton 2011 zu designen.

„Wir freuen uns sehr, das Malan Breton zwischen New York und London auch nach Wien zur Fashion Week kommt“, kommentiert Fashion-Week Co-Organisatorin Zigi Mueller-Matyas von Creative Headz. 

Die Moderation der Eröffnungsshow übernimmt die in Wien lebende britische Soul-Sängerin Sängerin Doretta Carter. 
 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesMessenModenschauen