Vögele Shoes eröffnet Konkursverfahren

Der Sanierungsplan für die insolvente Schuh & Schuh PKTS GmbH mit Sitz in Dornbirn ist gescheitert. Es fehle der für die Sanierung erforderliche Finanzbedarf und auch ein Investor würde bisher fehlen, meldete die Nachrichtenagentur APA bereits Ende letzter Woche.

Sanierungsplan geplatzt: Vögele Shoes eröffnet Konkursverfahren. - Vögele Shoes
 
Stattdessen wurde von Masseverwalter Tobias Gisinger ein Alternativplan entwickelt, nachdem eine Übertragung von bis zu 26 Standorten, die noch geöffnet sind, an neue Eigentümer möglich wäre, um somit eine Reihe der Arbeitsplätze an diesen Standorten zu retten, schreibt APA weiter. Gisinger erwarte durch einen Schuh-Abverkauf und insbesondere die abgeschlossenen Unternehmenskaufverträge eine deutlich höhere Quote für die Gläubiger als in dem Sanierungsplan aufgeführt.
 
„Der Sanierungsplan sah vor, dass durch die Schließung von 15 Filialen der mittelfristige Fortbetrieb von 30 Filialen gesichert sein soll. Die Unternehmensfortführung verlief seit der Insolvenzeröffnung durchaus positiv – in den letzten drei Monaten erwirtschafteten wir ein Umsatzplus von 12,7 Prozent“, sagte Christian Hahn, Geschäftsführer der Schuh & Schuh PKTS Gmbh.
 
„Den für die Sanierung aber erforderlichen mittelfristigen Finanzbedarf konnten die Gesellschafter nicht wie im Sanierungsplan vorgesehen aufbringen und es fand sich auch kein Investor – aus diesem Grund sind die 30 Filialen nur noch bis 31. Juli geöffnet“, erklärte Hahn weiter.
 
Aufgrund des gescheiterten Sanierungsplanes wird aus dem Sanierungsverfahren ein Konkursverfahren. Für 26 der 30 Filialen mit insgesamt rund 100 Mitarbeitern bestehe die Chance zur Fortführung. Namhafte Schuheinzelhändler – aber auch branchenfremde Unternehmen – hätten Unternehmenskaufverträge abgeschlossen, teilte Gisinger APA mit.
 
Voraussetzung sei hier noch eine endgültige Einigung der neuen Eigentümer mit den derzeitigen Vermietern in Einkaufs- und Fachmarktcentern. Erste erfolgreiche Gespräche habe es bereits gegeben. Bis Ende Juli findet nun in den Vögele Shoes-Filialen ein Abverkauf mit 30 Prozent Rabatt statt.
 
Vögele Shoes erzielte im vergangenen Jahr mit 61 Filialen einen Umsatz von 27,7 Millionen Euro. Zwei Jahre zuvor waren es noch 46,2 Millionen Euro mit 74 Filialen.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - AccessoiresMode - SchuheVertrieb