Wechsel in der Unternehmensleitung bei P&C Düsseldorf

Henriette Tesch ist bereits am 1. September 2017 zum Mitglied der Unternehmensleitung von
Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf ernannt worden. Die 38-Jährige tritt dort die Nachfolge von Aribert Müller für den Bereich Einkauf DOB an. Müller geht zum Jahresende in den Ruhestand.

Henriette Tesch - P&C

Der 61-Jährige ist seit 1991 Mitglied der Unternehmensleitung, zuletzt verantwortlich für den Einkaufsbereich DOB. Seine Laufbahn im Unternehmen begann er am 1. August 1981 als Trainee. 

Die Unternehmensleitung dankt Herrn Müller für sein langjähriges Engagement, seinen loyalen Einsatz für das Unternehmen sowie die gute Zusammenarbeit. In seiner 36-jährigen Tätigkeit für Peek & Cloppenburg hat er in unterschiedlichen Funktionen wesentlich zum Unternehmenserfolg beigetragen, so eine Mitteilung der Warenhauskette.


Henriette Tesch ist ein Eigengewächs des Unternehmens. Sie fing am 1. Juli 2006 als Trainee an und bekleidete verschiedene Führungspositionen wie die Leitung des P&C Verkaufshauses Frankfurt von 2011 bis 2016. Zuletzt war sie Geschäftsleiterin des P&C Verkaufshauses in Stuttgart.

P&C Düsseldorf ist ein Familienunternehmen und ist in 15 europäischen Märkten präsent. Europaweit werden 140 Häuser, davon 68 eigene Filialen in Deutschland, betrieben bei einem Jahresumsatz von 1,487 Milliarden Euro.

 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheHochzeitTextilMode - VerschiedenesPersonalien