Wrangler holt Grammy-Gewinnerin Kimbra vor die Kamera

Wrangler will den Designprozess für Damenjeans neu definieren und sich dabei nicht mehr ausschließlich der üblichen Model-Maße als Grundlage für ihre Designs bedienen. Dafür hat das traditionsreiche Denim-Label die Linie Body Bespoke entwickelt, bei der dank neuer Technologien jede der zehn verfügbaren Größen individuell auf die Konfektionsgröße angefertigt werden, um sicherzustellen, dass alle Trägerinnen in ihren Jeans gleichermaßen gut aussehen, heißt es seitens der Marke. 

Sängerin Kimbra in einem Kampagnenbild der Denim-Marke. - WRANGLER

Dabei gehe es auch um die Position der Gesäßtaschen. Deren Größe und Winkel auf der Jeans können entscheidend für einen Fit sein. In dieser Saison kommen die Jeans in den Fits High Rise Slim und High Rise Skinny in 14 verschiedenen Waschungen auf den Markt.

Für den Saisonstart von Body Bespoke hat sich Wrangler mit der Grammy-Gewinnerin
Kimbra (Somebody that I used to know feat. Gotye) zusammengetan, um eine mutige
Veränderung des Frauenbildes in der Modebranche zu signalisieren und den Fokus von ihren Pos auf deren persönlich erreichten Erfolgskarrieren zu richten.

Der entsprechende Kurzfilm zeigt die Sängerin, die gemeinsam mit vier weiteren Botschafterinnen der neuen Linie darüber spricht, was es bedeutet "more than a bum" zu sein.

Die italienische Volleyballspielerin, Olympia- und Goldmedaillengewinnerin Francesca Piccinini, die britische Kolumnistin Paris Lees, die polnische Musikjournalistin und Rundfunkmoderatorin Gabriela Drzewiecka und die britischdeutsche Tänzerin und Choreographin, bekannt aus der Sendung „Got to dance“, Nikeata Thompson vertreten dabei alle einen gemeinsamen Standpunkt, den sie aus voller Überzeugung kommunizieren.

Mit einem passenden, maßgeschneiderten Soundtrack – Kimbras leidenschaftlichem Song
"‘Ain’t About What’s Behind Me" und dem unbeschwerten, wortwörtlichen "bum-bum"’ Beat –
möchte die Kampagne alle Frauen dazu aufrufen, das hervorzuheben, was sie in ihrem Leben erreicht haben.

"Wir haben die Body Bespoke-Jeans für jene Frau entwickelt, die Besseres
zu tun hat, als sich den ganzen Tag Gedanken über ihren Po zu machen. Wir möchten, dass
sie sich auf das konzentrieren kann, was in ihrem Leben wirklich wichtig ist, auf das, was sie
wirklich ausmacht. Und Kimbra ist genau die richtige Persönlichkeit, um uns dabei zu helfen,
diese Botschaft an alle Frauen zu kommunizieren", sagt Ilaria Pasquinelli, Marketing Direktor
für Wrangler EMEA.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

LingerieMedien