Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

andere Sprachen

  • Germany
  • English WW (1)
  • Spain (1)
  • Great Britain (1)
  • United States (1)
  • India (1)

61 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke AppelrathCüpper in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • OpCapital übernimmt AppelrathCüpper

    AppelrathCüpper wurde an OpCapita verkauft und soll unter den neuen Eignern flotter aufgestellt werdenSchon seit Jahren versuchte die Douglas-Gründerfamilie Kreke ihren Multilabel-Damenmodefilialisten AppelrathCüpper zu verkaufen. Auch nach dem Einstieg des Finanzinvestors Advent International stand die Modekette weiter zum Verkauf - aber die Verhandlungen mit Interessenten gediehen nie soweit, dass man einen Kaufvertrag aufsetzte. Dies ist dieses Mal anders: Ein aufs B2c-Geschäft orientierter Fonds des Londoner Private Equity Hauses OpCapita hat sich für die Übernahme der 13 AppelrathCüpper-Filialen entschieden. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.Gemeinsam mit dem langjährig bestehenden Management um Frank Rheinboldt will OpCapita das Wachstum und die Weiterentwic...

    OpCapital übernimmt AppelrathCüpper
  • AppelrathCüpper wagt zweiten Online-Anlauf

    AppelrathCüpper bringt seine Womenswear ins NetzOb AppelrathCüpper in 2015 der große Wurf mit dem Onlinegeschäft gelingt, bleibt abzuwarten. Auch P&C muss nach dem Start seines Webshops Fashion ID feststellen, dass das Onlinegeschäft nicht einfach nur nebenher läuft, sondern ernsthaftes Engagement fordert, um das Feld nicht kampflos Größen wie Zalando oder Amazon zu überlassen. AppelrathCüpper hatte schon 2010 einen eCommerce-Vorstoß unternommen, der nur wenige Jahre später eingestellt wurde. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf: Der Vorteil von appelrath.com ist der klar definierte Marken...

    AppelrathCüpper wagt zweiten Online-Anlauf
  • Douglas wird weitergereicht

    Douglas bleibt europäischer Beauty Champion mit langfristigen BörsenambitionenEigentlich sollte die Douglas AG dieses Jahr wieder an die Börse zurückkehren - schlanker, schlagkräftiger und mit großen Ambitionen. Doch nun hat sich der Börsengang laut Douglas-CEO Henning Kreke „nur als zweitbeste Option“ herausgestellt. Die Weiterveräußerung an den nächsten Finanzinvestor CVC ist deutlich unaufwendiger und wahrscheinlich ähnlich gewinnbringend - beachtet man, dass der bisherige Mehrheitseigner Advent seinen gesamten Anteil (rund 80%) nur in Tranchen und unter gute...

    Douglas wird weitergereicht