Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

andere Sprachen

  • Germany
  • France (65)
  • English WW (137)
  • Spain (17)
  • Italia (16)
  • China (29)
  • Netherlands (5)
  • Russia (3)
  • Japan (2)
  • Brazil (5)
  • Turkey (1)
  • Latina America (10)
  • Portugal (5)
  • Great Britain (132)
  • United States (124)
  • India (114)
  • Mexico (13)

12 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke Evans in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Terry von Bibra war zwei Jahre bei Karstadt und wechselte jetzt zum weltgrößten Handelskonzern AlibabaAlibaba zieht mit personellem Know-How in die Europa-Expansion. Hierzulande soll ein wohl bekannter Freiherr das Terrain erschließen. Terry von Bibra, ehemaliger Chief Retail Officer Omnichannel von Karstadt, Amazon-Manager und Managing Director von Yahoo! Deutschland, wurde zum Geschäftsführer der Alibaba Group Deutschland ernannt. Von der Niederlassung in München aus wird er quasi als Gatekeeper für Alibabas Europageschäft fungieren.Konkret geht es darum, geeignete Produkte für den chinesischen Markt zu finden und Händlern und Marken dabei zu helfen, sie über die Alibaba-Plattformen zu verkaufen. „Unsere oberste Priorität in Europa ist die Interaktion mit bestehenden lokalen Partnern und die Unterstützung europäischer Marken, Einzelhändler, Kleinunternehmen und staatlicher Partner dabei, zu verstehen, welche Chancen China bietet und wie Alibaba ihnen beim Zugang zu diesem Markt helfen kann“, sagte Alibaba-Präsident Michael Evans Präsident.Für seine Europa-Mission hat er auch andere erfahrene Manager rekrutiert. In Frankreich leitet mit sofortiger Wirkung Sébastien Badault, ebenfalls ehemaliger Amazon-Manager und Google-Spitzenkraft, das Geschäft von Paris aus. Vor einiger Zeit wurden bereits Rodrigo Cipriani Foresio, ehemaliger CEO von media-shopping, der Multichannel-Vertriebsgruppe von mediaset, und Amee Chande, frühere hochrangige Tesco-, Wal-Mart- und Staples-Managerin, für Italien bzw. Gr...

    Alibaba macht Terry von Bibra zum Deutschlandchef
  • Der Anlassmode-Anbieter Coast wird von Aurora Fashions abgespaltet Warehouse und Oasis sollen unter dem Dach von Fresh Channel schneller und individueller agieren könnenDer britische Modeanbieter Aurora Fashions steckt weiter mitten in der Restrukturierung. Vor rund einem Monat wurde bereits angekündigt, das den Premium-Anlassmode-Anbieter Coast als Spin-Off abzutrennen und damit einen möglichen Verkauf vorzubereiten. Damit würde Coast eine ähnliche Entwicklung nehmen wie die Marke Karen Millen, die in 2011 vom Rest der Gruppe abgespalten wurde. Die Marke Coast, die aktuell 41 Retail-Stores und 166 Consessions in Großbritannien und 109 internationale Shops betreibt, soll zukünftig weitere Flagship-Stores eröffnen und die Expansion ins Ausland forcieren. Auch das Online-Geschäft soll weiter gestärkt und internationalisiert werden.Nun gab das Management weitere Informationen für die zukünftige Neuausrichtung der Gruppe bekannt. Die beiden Markenkonzepte Oasis und Warehouse sollen unter dem Dach der neu gegründeten Gesellschaft Fresh Channel zusammengefasst werden. Danach wird die Aurora-Gruppe aufhören zu existieren. Mit...

    Aurora Fashions zerlegt sich selbst