Ittierre erhält "Runway"-Lizenz von Tommy Hilfiger

Ittierre S.p.A, Tommy Hilfiger
Tommy Hilfiger, bei der jüngsten Modeschau in New York – Bild: PixelFormula
Nach Balmain, Fiorucci, Aquascutum und Karl Lagerfeld unterzeichnet Ittierre bereits sein fünftes Lizenzabkommen des Jahres. Der italienische Konzern hat soeben ein Abkommen für die "Runway"-Kollektionen für Damen und Herren von Tommy Hilfiger abgeschlossen. Gemäß der Pressemitteilung der amerikanischen Marke, die zur PVH Group gehört, betrifft das Abkommen die Produktion und den Vertrieb. Die Zusammenarbeit beginnt mit Herbst/Winter 2012.

"Bisher wurde die Kollektion in Italien hergestellt, aber intern geleitet. Heute erteilen wir eine richtige Lizenz", erklärt Tommy Hilfiger. Der Vertrieb muss offensichtlich auf spezialisierte Multilabels erweitert werden. Heute wird die vor fünf Jahren eingeführte Runway-Kollektion in erster Linie über die Filialen und Department Stores vertrieben. Nach der Präsentation in New York im Februar wird die Kollektion über 6 Showrooms in Asien, Europa und Nordamerika verkauft.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterBranche
NEWSLETTER ABONNIEREN