​Ecco ohne Helen Thompson

Schluss nach nicht mal einem Jahr: Helen Thompson hat Ecco wieder verlassen. Und zwar schon im Juli, wie erst jetzt bekannt wurde. Die Britin war seit Oktober 2014 bei Ecco als Regional Director EMEA für Europa, Afrika und den Mittleren Osten verantwortlich.

Helen Thompson soll das Schuh-Label bereits im Juli verlassen haben. - ECCO

Sie habe das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, heißt. Grund könnten unterschiedliche Auffassungen über die weitere Strategie des dänischen Schuh-Labels sein. 

Als Übergangslösung soll Michel Krol, Executive Vice President, Global Sales, zunächst die Aufgaben des Regional Director EMEA übernehmen, teilt Ecco mit. Über eine konkrete Personalie zur Nachfolge wurde nichts bekannt.
 
Helen Thompson leitete die Ecco-Geschäfte von Amsterdam aus. Bevor sie zu den Dänen  kam, war sie zwölf Jahre lang beim Schuhhersteller Clarks als Europe Region Director beschäftigt. Davor war Thompson in leitenden Positionen bei Mothercare, Tie Rack und Etam tätig. Über ihre berufliche Zukunft wurde ebenfalls nichts bekannt. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuhePersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN