×
720
Fashion Jobs
PUMA
Junior Purchaser Footwear
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager Business Process Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Business Planner (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · DRESDEN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · LEIPZIG
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · HAMBURG
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · KÖLN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · STUTTGART
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · DÜSSELDORF
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · BERLIN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Junior Product Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Sales Planning Manager Central Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Junior Wholesale & Outlet Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Junior Wholesale & Outlet Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Marketing Manager Instore Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Ecommerce Product Manager Apps (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung ·
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Junior Sales Executive (M/W/D) Luxury Sportswear Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Ecommerce User Experience Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Head of bu Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
17.03.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

​Deichmann übernimmt amerikanische Schuhkette KicksUSA

Veröffentlicht am
17.03.2019

Der Essener Schuhkonzern forciert sein Auslandsgeschäft in China und den USA. Dort hat Deichmann die Schuhkette KicksUSA mit 64 Filialen übernommen, die künftig unter Snipes geführt werden sollen.

Deichmann


Erst vergangene Woche veröffentlichte Deichmann Zahlen, die gute internationale Ergebnisse belegten. Weltweit verkaufte die Deichmann-Gruppe 178 Millionen Paar Schuhe, etwa 1,4 Millionen mehr als im Vorjahr.

Mit der Übernahme von KicksUSA begeht Deichmann nun die größte Akquisition der Firmengeschichte. Neben einem Olineshop betreibt das Unternehmen in erster Linie ein Filalnetz in den Städten Philadelphia, New York und im Bundesstaat New Jersey. Snipes, das sich an eine ähnliche Zielgruppe wie KicksUSA richtet, gehört bereits seit 2011 zur Deichmann Gruppe und ist mit 230 Stores in neun europäischen Ländern vertreten.

"Wir haben in den USA erheblich investiert, weil wir auf der Basis unserer langjährigen Marktkenntnis davon überzeugt sind, dass wir uns hier in einem Segment engagieren können, das nachhaltiges Wachstum verspricht", sagt  Heinrich Deichmann, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Deichmann SE. Schon seit den 1980er Jahren ist Deichmann in den USA aktiv. Der Einstieg in den US-amerikanischen Markt erfolgte mit der Übernahme von Lerner Shoes, woraus die Kette Rack Room Shoes entstand. Im Jahr 2001 kaufte Deichmann die Schuhmarke Off Broadway. Derzeit ist der deutsche Schuhkonzern mit 520 Filialen in USA vertreten.

Darüber hinaus startet Deichmann in Kürze auch in China. Dafür kollaboriert das Unternehmen mit T-Mall Global. Noch in der ersten Jahreshälfte soll dort eine Auswahl des Sortiments verfügbar sein.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.