×
2 366
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
27.03.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

#FairFashionSolidarity: Einzelhändler, Labels und Online-Plattformen rufen zu Solidarität auf

Veröffentlicht am
27.03.2020

Die Fair Fashion Labels LangerChen und Lanius haben sich mit dem Fair Fashion Store Loveco und der Online-Plattform AvocadoStore zusammengeschlossen und rufen gemeinsam zu #FairFashionSolidarity auf.

"COVID-19 is a virus. Fair Fashion is a movement" proklamieren die vier Unternehmen - #FairFashionSolidarity


Unter dem Titel "Covid-19 is a virus. Fair Fashion is a movement!" proklamieren die vier Labels ein Manifest, das sich an Endkunden, Marken und Shop-Inhaber richtet und zur Solidarität aufruft. Hintergrund der Allianz und des Manifests sei die aktuelle Krise, die durch die globale Covid-19 Pandemie entstanden ist und den stationären Einzelhandel, Labels, wie auch Produzenten in existenzbedrohende Situationen bringt.
 
"Die Krise ist riesig. Sie ist überall. Sie bedroht alle Player der Fair-Fashion-Bewegung. Einen Alleine kann sie ganz schnell erdrücken. Lasst uns zusammenrücken und solidarisch sein. Gemeinsam sind wir stark", erklärt das Manifest.

Hervorgehoben werden die Ziele und Werte, die innerhalb der Fair Fashion Branche verfolgt werden und an denen auch in der Krisensituation weiter festgehalten werden soll.
 
Mit spezifischen Handlungsempfehlungen für Kunden, Brands und Shops wollen die Marken Wege aufzeigen, die bei solidarischer Umsetzung dazu führen sollen, dass die Branche einen Weg aus der Krise findet.
 
"Wir sind jetzt auf jeden Einzelnen angewiesen. Sei es der Hersteller, der auf den Rabatt im Onlineshop verzichtet, der Händler, der seinen Sale nicht früher startet oder Kunden, die bereit sind weiterhin den vollen Preis zu zahlen", sagt Christina Wille von Loveco.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.