×
1 966
Fashion Jobs
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Sourcing Partner
Festanstellung · BERLIN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Creative Brand Manager / Producer (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Wfm Resource Planning Analyst
Festanstellung · BERLIN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Veröffentlicht am
25.09.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

10 Corso Como wird nicht liquidiert

Veröffentlicht am
25.09.2015

Das Liquidationsszenario rückt für 10 Corso Como wieder in die Ferne. Der Mailänder Concept Store kündigte in einer Mitteilung an, eine Einigung mit der italienischen Steuereinzugsbehörde Equitalia getroffen zu haben. Equitalia reichte vergangene Woche beim Gericht in Mailand einen Antrag für die Eröffnung eines Liquidationsverfahrens lautend auf die Dieci Srl., das Mutterhaus der berühmten Marke von Carla Sozzani, ein. Ursprung des Antrags waren offene Steuerforderungen.


Die Gründerin von Corso Como10, Carla Sozzani


Die nun getroffene Vereinbarung „geht die streitigen Punkte zwischen den Parteien positiv an, wobei beide Parteien auf eine Klage vor Gericht verzichten“, erklärt das Unternehmen. Equitalia fordert von 10 Corso Como ausstehende Steuerbeträge in Höhe von 4,67 Millionen Euro ein. Für die Begleichung der Schuld wurde eine Ratenzahlung vereinbart.

Corso Como 10 bleibt somit im Geschäft, auch wenn der italienische Markt für diesen Tätigkeitsbereich zurzeit nicht optimal aufgestellt ist. Das Unternehmen von Carla Sozzani registrierte zwischen 2013 und 2014 einen Umsatzrückgang von 6,3 auf 5,6 Millionen Euro.

Parallel dazu stiegen die Nettoverloste im selben Zeitraum von 637.000 auf 709.000 Euro an, die Schuldenlast der Dieci Srl. betrug zum 31. Januar 2015 11 Millionen Euro.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Vertrieb