×
1 398
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

20 französische Dessous-Label wagen gemeinsame Show "Lingerie Mon Amour"

Übersetzt von
Melanie Muller
Veröffentlicht am
today 04.01.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zum ersten Mal hat der französische Dessous-Industrieverband Promincor-Lingerie Française im Pavillon Cambon in Paris eine Runway-Show für seine Mitglieder organisiert. Die 'Lingerie Mon Amour' findet am 22. Januar 2017, parallel zur internationalen Messe Lingerie SIL, statt.


Fast 450 Gäste werden am 22. Januar bei der "Lingerie Mon Amour" im Pariser Pavillon Cambon erwartet. - archiv

 
Geplant ist einen Show, die den Modenschauen der großen Dessousherstellern Etam und Victoria's Secret gleicht – und das in der französischen Hauptstadt Paris.
 
Dessous-Industrieverband Promincor-Lingerie Française hat 'Lingerie Mon Amour' entwicklet, um Unterwäsche-Expertise in Frankreich zu fördern. 20 Label werden sowohl in klassischen Laufsteg-Sequenzen als auch innerhalb von Tanzstücken vorgestellt. Darunter 15 Mitglieder von Promincor: Antigel, Antinea, Aubade, Chantelle, Empreinte, Eprise, Epure, Implicite, Lise Charmel, Lou, Louisa Bracq, Maison Lejaby, Passionata und Simone Pérèle.

Weitere fünf Label wurden zur Show als Gast eingeladen: Elise Anderegg, Madame Aime, Maud & Marjorie, Paloma Casile und Ysé.
 
Fast 450 Gäste werden am 22. Januar bei der "Lingerie Mon Amour" im Pariser Pavillon Cambon erwartet. Darunter vor allem internationale Einkäufer, aber auch einige Journalisten aus der ganzen Welt, die nach Paris zur Herrenmode-Woche kommen werden. Die Show wird live auf der Lingerie Française Website und auf Social Media gestreamt.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.