×
586
Fashion Jobs
ESPRIT
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.05.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

21Buttons setzt auf internationale Expansion und erschließt sechs neue Märkte

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.05.2019

21Buttons, eine Social-Networking-Plattform für Mode, die den direkten Einkauf über Influencer-Posts erleichtern soll, hat ihre Marktabdeckung verdoppelt. Die Plattform ist gerade in Belgien und Österreich gestartet und plant im Juni den Markteintritt in der Türkei, Russland, Mexiko und Brasilien.

Die spanische Social-Commerce-Plattform 21Buttons erschließt sechs neue Märkte - 21Buttons


Nach der Einführung in den Vereinigten Staaten und Frankreich am April wird 21Buttons in Kürze in insgesamt 12 Ländern aktiv sein, insbesondere in Spanien, Italien, Deutschland und dem Vereinigten Königreich.
 
"Nachdem wir das Modell in mehreren Ländern erfolgreich getestet haben, wollen wir es nun so schnell wie möglich in neue Märkte bringen", sagt Marc Soler, Mitbegründer und CEO des Unternehmens. "Jeder kann unsere Plattform nutzen und genießen. Ein gutes Beispiel dafür ist in Frankreich, wo wir zuletzt gestartet sind und wo sich 21 Buttons als eine der am häufigsten heruntergeladenen und verwendeten Apps positioniert hat."

Die spanische App, die sowohl Social Networking als auch Fashion-E-Commerce anbietet, wurde 2015 gegründet, bevor die Entwicklung der Instagram-eigenen Einkaufstools immer intensiver wurde. Das Unternehmen, das seinen Umsatz nicht veröffentlicht und derzeit 130 Mitarbeiter beschäftigt, verfügt über 10 Millionen Nutzer und 22 Millionen monatliche Besuche.

21Buttons wurde von Jaime Farrés und Marc Soler, beide früher bei McKinsey tätig, gegründet und schloss im Juli 2018 eine Finanzierungsrunde über 14,5 Millionen Euro ab, die von Idinvest Partners geleitet wurde. Zu den Teilnehmern gehörten Kibo Ventures, Breega, Samaipata, JME VC, 360 Capital Partners und Sabadell VC.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.