×
1 135
Fashion Jobs
ADIDAS
Director HR - Till Mar 2022 - (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Merchandise Planner (Junior) (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Personalreferent / HR Manager Retail & Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
SIDLER SA
Atelier Manager / New Opening / Luxury Brand / Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Successfactors / Hcm (M/W/D/)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum / Werkstudent Business Development (m_w_d)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Planning & Performance Management Operations Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Innovation Projects
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President HR Strategy (M/F/D)
Festanstellung · HERZOGENAURACH
C&A
Junior Manager Online Brand Marketing (Programmatics) (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
(Junior) CRM Campaign Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Ecommerce - Middleware
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Performance Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Head of CRM Campaigning & Loyalty (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Principal Global CRM, Customer Data & Analytics (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior CRM Product Owner (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Internal Audit IT
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager App (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Creative Direction & Brand Design - Originals&Style
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Concept&Storytelling + Colors&Materials
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager - Ftw bu Originals & Style (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
Veröffentlicht am
25.09.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

34 Prozent der Deutschen kaufen lieber offline

Von
Veröffentlicht am
25.09.2018

Eine Umfrage des Logistikunternehmens Centiro und JDA Software zeigt, dass der stationäre Handel in Deutschland noch immer sehr beliebt ist. 34% der Befragten gaben an, lieber in Geschäften einzukaufen.

Pixabay


Eine Umfrage von Centiro und JDA Software zeigt, dass der stationäre Handel in Deutschland noch immer sehr beliebt ist. 34 % der Befragten gaben an, lieber in Geschäften als online einzukaufen. In Großbritannien ist die Tendenz sogar noch höher: Dort sind es 51 %. Ausschlaggebend ist das Alter der Befragten. So verwundert es nicht, dass weniger als ein Viertel der 18- bis 34-Jährigen den stationären Einkauf bevorzugt, während es bei den Über-55-Jährigen mehr als 60 % sind. Neben dem Alter ist auch die Produktgruppe ausschlaggebend: So werden Kleidung und Elektronikartikel in erster Linie online gekauft, wohingegen Lebensmittel nach wie vor im Supermarkt erworben werden.

Ein weiteres Ergebnis der Umfrage zeigt, dass sich 80 % der Befragten um Datenschutz sorgen. Das gilt vor allem für jüngere Konsumenten. Außerdem erklärten 35 % der Konsumenten, in den vergangenen 12 Monaten Probleme mit der Lieferung einer online bestellten Ware gehabt zu haben. Fast 90 % gaben an, dass der Service des Pakettracking Einfluss auf ihre Kaufentscheidung habe.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.