×
11 406
Fashion Jobs
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
CBR FASHION GROUP
Ausbildung Zum Fachinformatiker Für Anwendungsentwicklung (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
FALKE
Head of Brand & Product Management (M/W/D)
Festanstellung · SCHMALLENBERG
DEICHMANN
Head of IT Finance & IT HR Mit Schwerpunkt Sap (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
OTTO (GMBH & CO KG)
Senior Online Marketing Manager | SEA/SEO | E-Commerce Lascana (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SALAMANDER
Personalsachbearbeiter (M/W/D) (Ref. : 2022-1487) - Personalsachbearbeiter
Festanstellung · Wuppertal
LINTIS GMBH
Einkäufer*in / Buyer Textil (M/W/D) Raum Tübingen
Festanstellung · TÜBINGEN
LINTIS GMBH
Abteilungsleiter / Area Manager Logistik (M/W/D)
Festanstellung · FRECHEN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Delivery Solutions Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product Marketing (All Gendersf/m/d) - Berlin, Helsinki or Dublin
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Veröffentlicht am
12.04.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

About You: Was sich die Hamburger von ihrer NFT-Plattform Hypewear versprechen

Veröffentlicht am
12.04.2022

Es war nur eine Frage der Zeit, bis About You das Thema Digital Fashion für das eigene Geschäft fruchtbar machen würde. Gerade zwei Wochen nach Ende der ersten rein virtuellen Fashion Week ist es nun soweit. Der Name des Babys? Hypewear. Mit der Gründung der Plattform wollen die Hamburger das Metaverse-Business demokratisieren und so vor allem der eigenen Kernzielgruppe aus Gen Y und Z einen Zugang zu Mode in Form von Non-Fungible Tokens (NFTs) verschaffen.

Mit Hypewear wollen die Hamburger das Metaverse-Business demokratisieren - ABOUT YOU


Ein Vorwissen über Kryptowährung ist nicht notwendig, die Bezahlung auf Hypewear soll in zukünftigen Releases in Euro und Dollar möglich sein. Damit gehört die Plattform derzeit definitiv zu den Vorreitern am Markt. Zum Launch soll jeder Neukunde bei der Registrierung einen Gutscheincode für einen kostenlosen Fashion-NFT erhalten.

Für das Fashion-Sortiment arbeitet About You mit führenden 3D-Fashion- und Grafik-Designern sowie klassischen Brands aus den Bereichen Fashion, Sport, Musik und Gaming zusammen. Wöchentlich sollen digitale Designs in limitierten Drops mit exklusiven Unikaten gelauncht werden. 

Bei einem digitalen Fitting können die Unikate auf den Körper des Users angepasst werden. Im Anschluss können die limitierten 3D Pieces in den Social Media Kanälen geteilt werden.

"Das Metaverse wird in den nächsten Jahren weiter an Bedeutung gewinnen und wir sehen hier großes Potenzial: Wir glauben fest an eine Übergangsphase von Augmented Reality, in der dein physisches Ich die digitale Fashion auf Social Media präsentiert und damit die Grenzen der bisherigen Fashion Welt aufhebt und eine noch größere Audience erreicht", erklärt Marius Bingener, Teamlead Content Development.

"Wir denken, dass in der Zukunft die meisten physischen Fashion Teile auch als Digital Fashion Items in unserer Wallet zu finden sind", ergänzt ​Content-Director Julian Jansen. Kollege Chris Nickel  fügt hinzu: "Wir haben uns für Algorand als Blockchain Partner entschieden, da sie schnell, skalierbar, sicher und darüber hinaus noch CO2-negativ ist. Algorand kann im Gegensatz zu zum Beispiel Ethereum tausende Transaktionen pro Sekunde mit Transaktionskosten im Mikro-Cent Bereich prozessieren. Damit können wir das Minten von NFTs unseren Kunden kostenlos – ohne Gas-Fees – anbieten."

Zum Start der Registrierungsphase am 12. April können sich Interessierte per Mail für eine kostenlose Registrierung auf Hypewear.io anmelden und erhalten zum Launch der Alpha Version in den kommenden zwei Monaten einen Gutscheincode für ein limitiertes NFT-Fashion-Piece.

"Das Metaverse hat für Unternehmen und Fashion eine neue, spannende Welt eröffnet, die auch wir bei ABOUT YOU mitgestalten wollen. Mit HYPEWEAR holen wir unsere Brand in die digitale Welt und ermöglichen ab sofort jedem, Teil davon zu sein. Unsere Vision ist es, dass alle physischen Fashion Pieces in Zukunft auch als digitale Assets genutzt werden können. Wir wollen die Destination für digitale Fashion und die Mainstream-Wardrobe des Metaverse werden", sagt Co-CEO und Mitgründer Tarek Müller.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.