×
12 219
Fashion Jobs
AEYDE
Finance Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
IT Product Owner Non-Merchandise Sap sd/ mm (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Product Owner Finance & Controlling Sap fi/ CO (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
KADEWE
Quality & Project Manager Food (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
COSNOVA
Strategic Buyer (M/F/D)
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
TK MAXX
First Line Manager / Area Manager Logistic (m|w|d)
Festanstellung · Bergheim
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
AEYDE
Head of Product (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS AG
Senior Project Manager Display Production (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
COSNOVA
Strategischer Einkäufer*in
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
ZALANDO
Senior Quality Manager (M/W/D)
Festanstellung · ANSBACH
Werbung
Veröffentlicht am
14.11.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Adidas entwirft mit Marvel Studios Kostüme für den neuen "Black Panther"-Film

Veröffentlicht am
14.11.2022

Adidas hat sich mit Marvel Studios zusammengetan und maßgeschneiderte Kostüme und Schuhe für drei Hauptcharaktere des neuen Kinofilms "Black Panther: Wakanda Forever" designt. Die Oscar-prämierte Kostümdesignerin Ruth E. Carter verantwortete die Leitung der Designteams.

Schauspielerin Letitia Wright (rechts) in einem Ensemble von Adidas. - Adidas


Die Innovations- und Designteams von Adidas, die größtenteils von weiblichen und BIPOC-Designern geleitet werden, haben unter der Leitung von Ruth E. Carter sieben Kostüme entwickelt. Die Outfits umfassen sowohl Bekleidung als auch Schuhe für die Charaktere Shuri, Okoye und Riri, die aus den neusten Technologien von Adidas hergestellt wurden.

"Wir möchten, dass unsere Arbeit an diesen Kostümen und Schuhen in Erinnerung bleibt, weil sie eine originelle Kombination aus funktionaler Innovation darstellen und die Geschichte jeder Szene, in der sie vorkommen, erzählen. Das Einzigartige an diesen Stücken ist ihre Verbindung zu Sport und Leistung. Die Frauen, die sie im Film tragen, spielen so starke Charaktere, und die Verbindung zwischen ihren Outfits und den Innovationen der Marke ist wirklich etwas Besonderes“, sagt Emily Jagos, Innovation Design Director bei Adidas.

Jedes Kleidungsstück sei von der jeweiligen Figur inspiriert worden, deren Persönlichkeit die Ästhetik der Innovation bestimme, erklärt Adidas. Die Schuhe wurden außerdem so entworfen, dass sie die futuristische Umgebung des fiktiven Landes "Wakanda" widerspiegeln und den funktionalen Aspekt sowie die einzelnen Handlungsstränge des Films unterstützen.

Die Oscar-prämierte Kostümdesignerin Ruth E. Carter sagt: "Adidas ist seit den 80er Jahren ein Teil der Hip-Hop- und schwarzen Kultur und Mode. Mit dem Adidas-Designteam zusammenzuarbeiten, um unsere Visionen für die Wakanda Forever-Kostüme zum Leben zu erwecken, war eine aufregende und wunderbare Kooperation. Ich wurde eingeladen, einige der futuristischsten Technologien von Adidas kennenzulernen, und hatte die Möglichkeit zu entscheiden, welche Innovationen wir in den Kostümen verwenden würden, die die Umgebung von Wakanda am besten widerspiegeln."

An der Entwicklung der Kollektion waren auch Studenten der Adidas School for Experiential Education Design (S.E.E.D.) beteiligt. Die S.E.E.D. ist eine strategische Initiative zur Heranführung neuer Talente an die Designbranche, die Adidas in Zusammenarbeit mit der Pensole Design Academy ins Leben gerufen hat.

In der Brooklyn Creator Farm von Pensole nahm die erste Klasse, Generation 2020, an der kreativen Ideenfindung für die im Film gezeigten maßgeschneiderten Adidas Schuhe teil.

Eliya Jackson, ehemalige S.E.E.D.-Studentin und jetzige Adidas-Designerin: "Für Marvel und Adidas an diesem einmaligen Projekt zu arbeiten, war eine ganz besondere Erfahrung. Es war unglaublich inspirierend und aufregend, an einem Projekt mitzuwirken, bei dem Produktdesign durch eine filmische Linse betrachtet wird, und zu verstehen, dass das Produkt auf der Leinwand auf eine größere und magischere Weise interpretiert wird."

Die Kostüme von Adidas für "Black Panther: Wakanda Forever" sind seit dem 11. November in Kinos weltweit zu sehen.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.