×
689
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
ux Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Affiliate Marketing Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce gO-To-Market Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce Content Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy Sales (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Product Manager (M/W/D) Division Professionelle Produkte
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
02.03.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Adidas eröffnet ersten Flagship-Store in Dubai

Veröffentlicht am
02.03.2021

Adidas eröffnet seinen ersten Flagship-Store im Nahen Osten. Der neue Store in der Dubai Mall erstrecke sich über fast 16.000 Quadratmeter und zeichne sich durch nachhaltige Materialien sowie digitale und interaktive Elemente aus, so der deutsche Sportartikelhersteller.

Der Adidas Flagship-Store in der Dubai Mall - Adidas

 
"Wir freue uns sehr, unseren ersten globalen Flagship-Store in der Region in der Dubai Mall zu eröffnen. Dieses neue Flaggschiff bringt das Beste unserer Marke in einem unvergleichlichen Einkaufserlebnis zusammen, bei dem sich physische und digitale Elemente vereinen", sagt Dave Thomas, Managing Director of Emerging Markets bei Adidas.
  
Die Fläche in der Mall ist unterteilt in eigene Bereiche für Frauen, Kinder und Herren sowie einen DXB-Shop für alle Dubai-exklusive Produkte, die nur in diesem Geschäft erhältlich sein werden. Der Kinderbereich umfasst einen interaktiven Fußball- und Basketball-Spielbereich.
 
Im Zentrum des Ladens finden Besucherinnen und Besucher das Maker Lab, wo sie Produkte individuell gestalten können. Crep Protect, der Londoner Sneaker-Service und Marktinnovator in der Schuhpflegebranche, bietet eine Reihe von Dienstleistungen im Laden an. Dieses Angebot soll sich an die lokale Gemeinschaft der Sneakerheads richten.

Adidas will den Kundinnen und Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis bieten und hat deshalb im neuen Flagship-Store innovative Digital Signage-Technologien wie digitale Decken und eine digitale Schuhwand installiert. Kundinnen und Kunden können vor Ort per App einen Echtzeit-Produktscan und einer Anprobefunktion namens "Bring it to Me" nutzen. Mit dem Tool sollen sie ihre Größen überprüfen, das gewünschte Produkt anfordern und es sich liefern lassen, während sie im Geschäft stöbern.
 
Das Geschäft ist außerdem mit interaktiven Umkleidespiegeln ausgestattet, die RFID-Technologie nutzen, um Produkte zu erkennen und Informationen zu Größen und Farben bereitzustellen. Das RFID-Smart-Fitting-Room-Erlebnis werde durch die immersiven Anproberäume ergänzt, in denen die Verbraucher sehen können, wie sie in einem realen Szenario aussehen.
 
"Da sich Dubai zunehmend zu einem Zentrum für Innovation, Kreativität und Nachhaltigkeit entwickelt, entspricht unser futuristisches Einzelhandelskonzept der DNA und Vision dieser dynamischen und aufregenden Stadt", so Dave Thomas.
 
Für die Einrichtung des Dubai Stores habe Adidas überwiegend nachhaltige Materialien verwendet, darunter recycelten Kunststoff, Schaumstoff und Textilien. Der Standort wurde Gold LEED-zertifiziert, ein international anerkanntes Zertifizierungssystem für grünes Bauen, welches garantiere, dass das Projekt auf höchstem Nachhaltigkeitsniveau geplant und umgesetzt wurde, so Adidas.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.