×
12 368
Fashion Jobs
ON RUNNING
Ecommerce Site Merchandise Manager - Emea
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Product Manager- First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Cluster Lead Acquisition DACH (M/W/D) // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ZALANDO
Head of Product Marketing (All Gendersf/m/d) - Berlin, Helsinki or Dublin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Vendor Sustainability Manager (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
DEICHMANN
Head of IT Finance & IT HR Mit Schwerpunkt Sap (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
OTTO
(Security) Devops Engineer | Aws | Shop Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Online Marketing Manager | SEA/SEO | E-Commerce Lascana (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Leiter Group Information Security/ Chief Information Security Officer | Group Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Veröffentlicht am
20.12.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Adidas Originals startet im Metaverse

Veröffentlicht am
20.12.2021

Adidas steigt mit einer digitalen und physischen Kollektion in das Blockchain betriebene Web3 ein. Der Sportartikelhersteller hat sich mit den NFT-Pionieren Bored Ape Yacht Club, Gmoney und Punks-Comic zusammengetan und einen ersten NFT-Drop entwickelt.

Adidas Originals verkauft die NFTs "Into the Metaverse" - Adidas


"Blockchain ist eine der innovativsten Technologien unserer Generation. Sie bietet unbegrenztes Potenzial für die Kommunikation mit unseren Mitgliedern", sagt Scott Zalaznik, CEO Digital bei Adidas.
 
NFTs (Non-Fungible Tokens) sind digitale Objekte, die mit Kryptowährung bezahlt werden. Adidas bietet seit dem 17. Dezember NFTs mit dem Namen "Into the Metaverse" zum Kauf an. Ein Token von Adidas kostet dabei 0,2 Ether (etwa 700 Euro) und ermöglicht den Besitzerinnen und Besitzern exklusiven Zugang zu verschiedenen Adidas Originals Erlebnissen und Produkten.

Mit den NFTs können die Käuferinnen und Käufer auf virtuelle Wearables für die Blockchain-basierte Spielewelt The Sandbox zugreifen. Zu den physischen Produkten gehören ein Kapuzenpulli, ein Trainingsanzug und die ikonische orangefarbene Mütze von Gmoney.
 
Adidas hat außerdem ein NFT von Bored Ape mit dem Namen Indigo Hertz erworben.  Die digitalen und physischen Wearables werden ab 2022 erhältlich sein
   
"Es ist eine Freude zu sehen, dass eine so einflussreiche Marke wie Adidas Originals so eng mit der NFT-Community zusammenarbeitet", sagte Gmoney. "Bei jedem Schritt hat die Marke die richtigen Partner aus der Krypto-, Metaverse- und NFT-Community angesprochen und deren Input von Anfang an berücksichtigt."
 
Die digitale Zusammenarbeit ist eine große Investition für den Sportartikelhersteller. Adidas musste für den Erwerb von 144 Grundstücken im virtuellen Universum The Sandbox mehr als 400 ETH bezahlen, also etwa oder 1,5 Millionen Euro.

Seit Beginn des Jahres hat Adidas außerdem ein Team aufgebaut, das sich der Projektentwicklung in diesen Metaversen widmet. Erika Wykes-Sneyd, Adidas Originals Vice President Marketing and Global Communication, leitet seit Januar die Adidas "Metaverse Taskforce".  Die Marketingspezialistin war zuvor bei Google, Uber und Paypal tätig.
 
 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.