×
3 382
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
09.07.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Adidas startet eine Partnerschaft mit Common Goal

Veröffentlicht am
09.07.2021

Adidas geht eine langfristige Partnerschaft mit der Common-Goal-Initiative ein. Der Sportartikelhersteller verpflichtet sich damit, bis 2023 ein Prozent seiner weltweiten Nettoumsätze aus dem Verkauf von Fußbällen an Common Goal zu spenden.

Adidas unterstützt die Initiative Common Goal - Adidas


"Bei Adidas haben wir uns verpflichtet, durch Fußball Veränderungen zu schaffen. Wir können dies jedoch nicht alleine und setzten daher auf Individuen und Organisationen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen, so wie Common Goal", sagt Gonzalo Calvo, Director für Communities and Culture bei Adidas.
 
Common Goal wurde 2017 ins Leben gerufen, als sich der Fußballer, Juan Mata von Manchester United und Spanien, dazu verpflichtete, 1 Prozent seines Gehalts in einen kollektiven Fonds zu investieren. Die Spenden fließen in gemeinnützige Organisationen, die benachteiligte Kinder und Jugendliche weltweit unterstützen.

Inzwischen unterstützen fast 200 Profifußballspieler und -trainer das Projekt, aus Deutschland unter anderem Serge Gnabry, Mats Hummels und Jürgen Klopp.
 
Die Common-Goal-Mitglieder spenden mindestens ein Prozent ihres Jahresgehalts an soziale Projekte. Bis heute seien über 3 Millionen Euro durch die Bewegung generiert und in fußballbasierte Wohltätigkeitsorganisationen investiert worden, so Adidas.
 
In den ersten drei Jahren der Partnerschaft will Adidas gemeinsam mit Common Goal Basisorganisationen auf der ganzen Welt unterstützen. Dies soll ein Netzwerk von 140 Fußball-NGOs in 90 Ländern ermöglichen. Bis zum Jahr 2030 will Adidas mit Common Goal das Leben von 100 Millionen jungen Menschen positiv verändern.

Durch die Projekte erhofft sich Adidas, "Rassismus und Diskriminierung zu bekämpfen, die Gleichberechtigung der Geschlechter zu stärken, das mentale Wohlbefinden zu fördern und die Inklusion von LGBTQ+ zu unterstützen".

Die Ankündigung der Partnerschaft sei das letzte Kapitel der Adidas UEFA Euro 2020TM-Kampagne.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.