×
1 783
Fashion Jobs
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
Veröffentlicht am
29.06.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Adler zahlt fünf Millionen Euro zurück

Veröffentlicht am
29.06.2022

Adler sieht sich wirtschaftlich auf einem stabilen Kurs. In den kommenden Tagen will die Modemarktkette deshalb die staatliche Unterstützung während der Corona-Phase aus dem Wirtschaftsstabilisierungfonds (WSF) der Bundesregierung in Höhe von fünf Millionen Euro zurückzahlen.

Die Modemarktkettesieht sich auf wirtschaftlich stabilem Kurs. - shutterstock


Das Unternehmen war im vergangenen Jahr von der Zeitfracht Gruppe übernommen worden und sei nun wieder in einer stabilen wirtschaftlichen Verfassung. Weitere fünf Millionen Euro aus dem insgesamt zehn Millionen Euro umfassenden Kredit waren bereits im vergangenen Jahr und im Frühjahr dieses Jahres bezahlt worden.

"Wir bedanken uns ausdrücklich für die staatliche Unterstützung im vergangenen Jahr. Im Frühjahr 2021 hat das Wirtschafts- und Finanzministerium angesichts drohender neuer Lockdowns schnell und unbürokratisch unseren Handlungsspielraum erweitert. Es hat sich allerdings auch gezeigt, dass die Adler Modemärkte mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unseren begeisterten Kunden auch schwere Zeiten, in denen wir noch immer stecken, gut meistern kann", so Karsten Odemann, Sprecher des Adler-Vorstands.

Zeitfracht-Vorstand Wolfram Simon-Schröter ergänzt: "Die Adler Modemärkte AG hat sehr viel Substanz. Unter dem Dach der Zeitfracht hat das Adler-Team schnell wieder neues Selbstbewusstsein gewonnen und den Erfolg auch aus eigener Kraft geschafft. Ich danke der Bundesregierung und insbesondere dem WSF, dass sie Adler im vergangenen Jahr unterstützt haben – trotz massiver Kritik der damaligen Unternehmensführung und des Insolvenzverwalters."

Für diese Kritik habe man in keinster Weise Verständnis, so Simon-Schröter. "Rückblickend betrachtet, hätte man Vieles schon viel früher anders machen müssen, statt in der Krise um Hilfe zu bitten. Daher sind wir sehr stolz darauf, dass wir mit der schnellen Rückzahlung der WSF-Unterstützung ein Zeichen für stärkere unternehmerische Eigenverantwortung auch in Krisenzeiten setzen können."

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.