Ahlers: Neuer Produktmanager für Pierre Cardin

Die Ahlers AG hat einen neuen Produktmanager für ihr Premium-Label Pierre Cardin an Bord geholt. Richard Liewald verstärkt ab sofort das Design-Team im Sportswear-Bereich. 

Richard Liewald entwirft künftig die Sportswear von Pierre Cardin. - Ahlers AG

Der 30-jährige Modedesigner kommt von der Holy Fashion Group, wo er in den letzten vier Jahren für Strellson im Bereich Leatherware, Outerwear und Coats tätig war.

"Herr Liewald wird uns im Zuge der Markenmodernisierung von Pierre Cardin den richtigen Push in der Outerwear geben", ist Karl-Friedrich Schielmann, Geschäftsführer von Pierre Cardin, überzeugt.

Sowohl im Design, als auch in Styling und Fitting werde man in den kommenden Saisons deutlich progressive Veränderungen sehen, so Schielmann weiter. 

Zuletzt war erst Nico de Roy intern zum Brand Coordinator von Pierre Cardin aufgestiegen. 

Pierre Cardin ist europaweit mit 120 Monobrand-Stores vertreten. Davon betreibt Ahlers 24 Stores in Eigenregie. Hinzu kommen 4.600 Flächen bei Wholesale-Kunden, inklusive 300 Shop-in-Shops.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterSportPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN