×
11 564
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Engineering Manager - Retail Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - B2B Inventory Management (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
OTTO (GMBH & CO KG)
Senior Online Marketing Manager | Schwerpunkt Paid Social Media (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Key Account Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES SE
Junior Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
INDITEX
HR Manager (M/W/D) Massimo Dutti & Zara Home
Festanstellung · HAMBURG
FALKE
Performance Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
COLUMBIA SPORTSWEAR COMPANY
Sales Representative - South-West Germany (Buying Groups)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
25.09.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ahlers AG: Erlöse liegen im dritten Quartal unter Vorjahresniveau

Veröffentlicht am
25.09.2017

Der Herforder Menswear-Spezialist legt seine vorläufigen Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2017 vor. Demnach verzeichnet das Unternehmen weiterhin rückläufige Umsätze durch "Verlagerung von Fest- zu Konsignationsgeschäft und durch die spätere Auslieferung der Herbst-/Winter-Ware".

Die Baldessarini GmbH gehört seit August 2006 zum Markenportfolio der Ahlers AG. - Baldessarini


Somit lagen die Gesamtumsätze mit 179,7 Millionen Euro um 2,6 Prozent unter dem Vorjahreswert von 184,5 Millionen Euro. Der Konzern begründete den Rückgang auch mit der Einstellung der Marke Gin Tonic und der Beendigung der Private-Label-Geschäfts im Vorjahr. So sollen unter dem Strich die Umsätze der fortgeführten Marken in den letzten neun Monaten trotz der Verschiebungen stabil geblieben sein. 

Noch stärker schrumpfte das Ergebnis: So sank der Betriebsgewinn (Ebit) um 23 Prozent auf 6,7 Millionen Euro und das Ergebnis nach Steuern ging um 20 Prozent auf 4,1 Millionen Euro zurück.

Die Ahlers AG erwartet dennoch, dass das Minus im vierten Quartal ausgeglichen werden kann und bestätigt daher die Prognose für das Gesamtjahr 2016/17. Demnach soll das Geschäft sogar um etwa 2 Prozent wachsen. So soll bereits in den ersten drei Septemberwochen mehr als die Hälfte der Umsatzdifferenz wieder aufgeholt worden sein.

Das Herforder Unternehmen wird die endgültigen Zahlen zum dritten Quartal 2016/17 am 11. Oktober 2017 vorlegen.
 
 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.