×
4 415
Fashion Jobs
ADIDAS
Product Manager Graphics - Originals App Men (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Veröffentlicht am
23.03.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ahlers korrigiert Prognose

Veröffentlicht am
23.03.2020

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie nimmt die Ahles AG (u.a. Pierre Cardin, Baldessarini) die im Geschäftsbericht 2018/19 veröffentlichte Prognose für das Geschäftsjahr 2019/20 zurück. Erwartet werden deutliche Belastungen, die Umsatz und Ergebnis im laufenden Geschäftsjahr verringern werden. Noch im Februar lautete das Ziel: Rückkehr in die Gewinnzone.

Das Herforder Modeunternehmen wollte im laufenden Geschäftsjahr eigentlich in die Gewinnzone zurückkehren. - Ahlers AG


Der Vorstand habe bereits umfangreiche liquiditätssichernde Maßnahmen eingeleitet. Im ersten Quartal 2019/20 ging das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) aufgrund von Auslieferverschiebungen von 3,3 Millionen Euro auf 1,5 Millionen Euro zurück  ein Minus von 55 Prozent. Grund sind vor allem Verzögerungen bei Jeans-Auslieferungen.
 
Neben den Auslieferverschiebungen hat auch die Aufgabe des Geschäfts mit Damenhosen und Jupiter Sportswear die Umsätze planmäßig reduziert. Insgesamt gingen die Umsätze um 13 Prozent auf 51,2 Millionen Euro zurück (Vj.: 59,0 Millionen Euro). 

​Durch das Maßnahmenpaket zur Ertrags- und Effizienzsteigerung konnten die betrieblichen Aufwendungen um 10 Prozent reduziert werden.

Es werden weiterhin deutliche Belastungen für Umsatz und Ergebnis erwartet, heißt es seitens des Herforder Männermode-Spezialisten. Da sich das Ausmaß und die Dauer der Pandemie sowie der Erlass weiterer Eindämmungsmaßnahmen momentan nicht vorhersagen lassen, sei aktuell keine verlässliche Prognose für das Geschäftsjahr 2019/20 möglich.

Man schöpfe alle Möglichkeiten der Kostenreduzierung aus und habe umfangreiche liquiditätssichernde Maßnahmen eingeleitet.
 
Alle Zahlen sind noch vorläufig. Die offizielle Mitteilung für das erste Quartal 2019/20 will das Modeunternehmen am 7. April veröffentlichen.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.