×
11 637
Fashion Jobs
HUGO BOSS AG
Senior Expert IT Enterprise Security Architektur (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Expert IT Information Security (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
THE KADEWE GROUP
Elektriker (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DEICHMANN
Werkstudent Einkauf Textil & Schuhpflege (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Key Account Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
HOLY FASHION GROUP
Area Sales Manager Windsor. Men (d/f/m)
Festanstellung · MÜNCHEN
POPKEN FASHION GMBH
Produktmanager - DOB Casual (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
Ausbildung Zum Fachinformatiker Für Anwendungsentwicklung (M/W/D) Für 2023
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION GMBH
Creative Buyer DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
IT-Application Manager (M/W/D) - Competence Center Logistik
Festanstellung · RASTEDE
ZALANDO
CRM Team Lead (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Veröffentlicht am
07.09.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ahlers schraubt Prognose runter

Veröffentlicht am
07.09.2022

Die Ahlers AG muss ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr anpassen. Grund sind neben den weltweit weiter stockenden Lieferketten auch die steigende Inflation und der Einbruch des Konsumklimas. Der Herforder Modekonzern (u.a. Pierre Cardin, Baldessarini) erwartet niedrigere Umsätze und ein deutlich geringeres Konzernergebnis.

Das Herforder Modeunternehmen hat nach den Folgen der Pandemie weiter mit Inflationsangst und stockenden Lieferketten zu kämpfen. - Ahlers AG


Da sich die Lieferkettenprobleme nicht in dem Maße erholt hätten, wie ursprünglich für das zweite Halbjahr 2022 erwartet, habe sich die Auslieferung der Herbst-/Winterware 2022 verzögert, heißt es seitens des Vorstands.

Für das Geschäftsjahr 2021/22 wird nun ein Konzernumsatz erwartet, der um einen niedrigen einstelligen Millionenbereich unterhalb der ursprünglichen Prognose liegen werde. Zuvor waren die Herforder von 180 bis 195 Millionen Euro ausgegangen.

Zudem würden Kostensteigerungen in Folge der unerwartet hohen Inflation das Ergebnis im laufenden Geschäftsjahr belasten. Beim Konzernergebnis erwarte man nun einen mittleren bis höheren einstelligen negativen Millionenbereich.

Die Entwicklung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der Modebranche blieben derzeit schwer einzuschätzen. Daher verweist die Ahlers AG lediglich auf die allgemeine Unsicherheit, ohne eine konkrete Prognose abzugeben. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.