×
1 294
Fashion Jobs
VF INTERNATIONAL
Icebreaker -Trade Coordinator (m/f/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Brand Manager (M/W/D) Premium Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Buyer Retail Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · NÜRNBERG
L’ORÉAL GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L’ORÉAL GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
HR Generalist (M/F/D)
Festanstellung · Offenbach
LEVI'S
HR Generalist (M/F/D)
Festanstellung · Offenbach
PUMA
jr. Product Line Manager Sportstyle Apparel Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Product Line Manager Sportstyle Apparel Prime
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
(jr.) Manager Corporate Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Product Line Manager Sportstyle Apparel Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Product Line Manager Sportstyle Apparel Prime
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
(jr.) Manager Corporate Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
GI GROUP FASHION & LUXURY
Interior Design Consultant/ Raumausstatter (M/W/D) - Luxury Furniture & Design in Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Interior Design Consultant/ Raumausstatter (M/W/D) - Luxury Furniture & Design in Stuttgart
Festanstellung · STUTTGART
GI GROUP FASHION & LUXURY
Interior Design Consultant/ Raumausstatter (M/W/D) - Luxury Furniture & Design in Düsseldorf
Festanstellung · DÜSSELDORF
LINTIS GMBH
Expansionsmanager (M/W/D) West/Ost/Mitte
Festanstellung · KASSEL
RALPH LAUREN
Key Account Manager (w/m/d) Polo Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
RALPH LAUREN
Senior Sales Executive (f/m/d) Polo Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
RALPH LAUREN
Payroll Specialist (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LINTIS GMBH
Personalreferent/HR-Generalist (M/W/D) International (Europa)
Festanstellung · DORTMUND
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Supply Chain Management (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · NÜRNBERG

Ahlers zeigt Porträt-Kunst im Modehaus Hagemeyer

Veröffentlicht am
today 24.10.2018
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kunst trifft Mode: Pierre Cardin und Hagemeyer haben im Mindener Stammhaus des Modehändlers die Ausstellung "Gesicht und Maske – Rollenspiele in der Porträtkunst" mit Werken aus der Ahlers Collection eröffnet. Die Ausstellung mit rund 30 Exponaten ist noch bis zum 8. November zu sehen. 

Freuen sich über eine gelungene Ausstellungseröffnung (v.l.) Stephan Ahrens, Gesellschafter Hagemeyer, Daniela Drabert, geschäftsführende Gesellschafterin Hagemeyer, Dr. Stella A. Ahlers und Jürgen Ahrens, geschäftsführender Gesellschafter Hagemeyer. - Ahlers


"Wir freuen uns sehr, diese besondere Auswahl an Exponaten bei uns zeigen zu dürfen. So eine kostbare Ausstellung hatten wir bei uns im Hause noch nie. Kunst und Mode sind gleichermaßen Luxusprodukte, die mit ihrer Schönheit das Leben lebenswert machen", erklärt ​Jürgen Ahrens, geschäftsführender Gesellschafter von Hagemeyer. 

Unter dem Motto "Mode trifft Kunst – eine Kooperation der besonderen ART" werden im zweiten Obergeschoss in direkter Nachbarschaft zur Pierre-Cardin-Fläche, Arbeiten u. a. von Francis Bacon, Stephan Balkenhol, Max Beckmann, Joseph Beuys, Lovis Corinth, Horst Janssen, Alexej von Jawlensky, Man Ray, Dieter Roth, Timm Ulrichs, Yue Minjun und Zhang Xiaogang gezeigt. 

"Ich freue mich sehr über diese auch für uns nicht alltägliche Möglichkeit, Kunst in einem komplett anderen Umfeld als in einem Museum oder einer Galerie zu zeigen. Kunst hat von jeher einen hohen Stellenwert für uns, denn Mode und Kunst erfüllen Grundbedürfnisse des Menschen", erklärt Dr. Stella A. Ahlers, Vorstandsvorsitzende der Ahlers AG, in ihrer Begrüßungsrede vor rund 130 geladenen Gästen.

Blick in die Ausstellung. - Ahlers


Für  Ahlers sei es eine besondere Ehre, Kunstwerke "in einem der schönsten Modehäuser Deutschlands" zu präsentieren.

Die Ausstellung zeigt dabei, ausgehend von Selbstbildnissen Rembrandts, der bis in die moderne Kunst hinein als Vorbild nachwirkte, einen Querschnitt der Porträtkunst im 20. Jahrhundert.

Werke der westlich-europäischen Avantgarde werden mit solchen aus dem fernöstlichen Kulturkreis konfrontiert, traditionelle Porträts sind neben abstrakten Bildnissen zu sehen.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.