×
939
Fashion Jobs
SALAMANDER
Einkaufs-Controller / Merchandise Planner - Ware / Digitalisierung (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
NEW YORKER
Young Professional (M/W/D) Warenmanagement Einkauf DOB
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
PUMA
Working Student Global Business Intelligence (IT)
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Project Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Stragischer Einkäufer*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ESPRIT
E-Commerce Omnichannel Services Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
E-Commerce Omnichannel Services Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Merchandise Manager Central Markets Outlets (M/W/D) | Befristet
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Duales Studium International Business - Dhbw Stuttgart
Festanstellung · Stuttgart
DEEKEN HR
Sales Director w/m/d
Festanstellung · KIEL
HUGO BOSS
Manager Customer Experience Strategy (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
RALPH LAUREN
Talent Resource Advisor (f/m/d)
Festanstellung · METZINGEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Product Manager Sportstyle Apparel Prime Women’s
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Marketplace Marketing Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
L'OREAL GROUP
E-Key Account Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Boss Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
Veröffentlicht am
07.04.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Airfield rutscht in die Pleite

Veröffentlicht am
07.04.2020

Auch Airfield hat die Coronakrise voll erwischt. Die Firma Walter Moser GmbH als operatives Unternehmen hinter dem progressiven Womenswear-Label mit Firmensitz in Seewalchen am Attersee, hat bereits am Freitag, 3. April, beim Landesgericht Wels Insolvenz angemeldet. 

Airfield feierte erst Anfang März die Eröffnung seines umgebauten Stores in Wien - Airfield


Betroffen sind insgesamt rund 100 Beschäftigte, davon über 90 in Österreich. Ziel sei es nun, dass sie möglichst schnell ihre offenen Löhne und Gehälter für den Monat März bekommen.

Das in Seewalchen ansässige Unternehmen soll laut Kreditschutzverband 1870 Passiva in Höhe von 8,8 Millionen Euro aufweisen, wie die österreichische "Kronen Zeitung" berichtet.

Betroffen sind nun auch die insgesamt 15 eigenen Läden weltweit. Auf dem deutschsprachigen Markt betreibt Airfield sechs Filialen in Wien, Salzburg, Parndorf, München, Berlin und am Chiemsee.

Schon längere Zeit sollen die Seewalchener unter Umsatzeinbrüche gelitten haben.


Laut Geschäftsführer Walter Moser sei der wirtschaftliche Druck in der Krise nun sehr schnell zu groß geworden. Darunter fallen auch Zahlungsausfälle seitens des Handels und die Vorfinanzierung der Herbst/Winterkollektion. Die staatlichen Hilfen würden laut Moser auch nur bedingt greifen. 

Die Marke Airfield an sich gehört nicht direkt zur Walter Moser GmbH. Sie ist in eine Holding ausgegliedert. Dadurch könne man Weg zu einem Neustart finden. Das sei laut Moser aber im Moment sehr ungewiss.  

Noch im vergangenen Herbst wurde Airfield in Österreich von der Austrian Textile and Clothing Industry als Unternehmen des Jahres ausgezeichnet und hatte kurz vor Beginn der Krise Anfang März noch die Wiedereröffnung des Wiener Stores gefeiert.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.