Airfield setzt Expansion in Spanien fort 

Airfield setzt seine Expansion in spanischen Urlaubsregionen weiter fort. Nach der Eröffnung auf Mallorca im vergangenen Herbst hat das österreichische Premium-DOB-Label nun einen Store an der Costa del Sol in Marbella eröffnet.

Der neue Store in Marbella. (Foto: Airfield)
 
Der von Franchise-Partnern geführte neue Airfield-Store liegt zentral auf dem Calle Ricardio Soriana 14 und umfasst eine Verkaufsfläche von 140 m².
 
Die andalusische Großstadt bietet nicht nur wegen seiner Touristenströme eine attraktive Käuferschicht. Von 142.000 Einwohnern sind 38.000 Ausländer, ein Großteil davon aus dem europäischen Norden.
 
„Für uns ist Marbella mit seinem hochklassigen, internationalem Publikum als Standort perfekt“, erklärt Sophia Bitter, Marketing & Public Relations Director bei Airfield.

Die dritte Eröffnung auf spanischen Boden haben die Seewalchener auch schon fest im Visier: Im Juni soll in Gran Canaria der nächste Laden starten.
 
Insgesamt betreibt Airfield zwölf eigene Läden in Deutschland und Österreich. Dazu kommen ein Partner-Store in Dresden sowie jeweils ein Store in Russland und der Ukraine. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN