×
2 366
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
09.06.2021
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Alexander McQueens glitzernde Anemonen-Magie für Herbst/Winter 2021

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
09.06.2021

In der Mythologie hat die schöne Anemonenblüte einen eher mörderischen Ruf, doch in der Mode kann sie, zumindest in den Händen von Sarah Burton bei Alexander McQueen, etwas Magisches bewirken.


Alexander McQueen Herbst/Winter 2021 - Photo: Paolo Roversi for Dior - Foto: Paolo Roversi para a Dior


 
Die alten Griechen glaubten, dass die schöne Anemone erstmals aus den Tränen der Aphrodite erblühte, die sich mit dem Blut eines Wildschweins vermischten, das ihren Geliebten Adonis durchbohrt hatte. Bei McQueen waren die Bilder der leuchtenden Blumen die Inspiration für eine glamouröse, mutige neue Kollektion für den kommenden Herbst und Winter.

Burtons kühne Idee bestand darin, Bilder von den Blumen zu machen, sie zu fotografieren und zu kopieren, um sie dann zu zerstören und die Ergebnisse erneut zu fotokopieren. Bevor das Bild dann zu dramatischen Kleidern verarbeitet wurde. Alle 16 Looks wurden in einer großartigen Lookbook-Serie festgehalten, die von Meisterfotograf Paolo Roversi in einem Pariser Studio aufgenommen wurde und die mit der viktorianischen Sichtweise von Anemonen als Ausdruck der verlassenen Liebe zu spielen schien.

Wie in ihrer Pre-Fall-Kollektion verwendet Burton Stoff aus 100% recyceltem und nachhaltigem Polyfaille, ideal, um blütenblattähnliche Formen zu kreieren – sowohl für Prinzessinnenkleider mit voluminösem Rock als auch für erwachsenere, sexy Roben.
 

Alexander McQueen Herbst/Winter 2021 - Photo: Paolo Roversi for Dior - Foto: Paolo Roversi para a Dior



"Es fühlt sich so an, als beginne nun eine Zeit der Heilung, in der wir neues Leben schaffen, in der wir das Echo der Vergangenheit erforschen, um unsere Zukunft zu bereichern. Mehr denn je fühlt sich der Sinn für Menschlichkeit, für die Zusammenarbeit des Teams mit einem einzigen Ziel – etwas Schönes, etwas Bedeutungsvolles zu schaffen – sowohl kostbar als auch wichtig an. Wir haben uns mit Wasser beschäftigt, wegen seiner heilenden Eigenschaften, und mit Anemonen. Anemonen sind die flüchtigsten Blumen, die hier in Stoff festgehalten werden", erklärt Burton, langjährige Kreativdirektorin des Hauses.
 
Die zerknitterten Blumendrucke wirkten durchweg zerbrechlich und doch kraftvoll, wobei die einnehmenden Bilder auf schwarze Polyfaille-Kleider gedruckt und gelegentlich zu Lederjacken mit Couture-artigen, weiten Reversausschnitten kombiniert wurden.
 
Die Designerin formte Polyfaille auch zu ausgestellten Kutten, bei denen mehrere vertikale Reißverschlüsse die Form von blühenden Pflanzen imitieren. Die Kollektion wurde FashionNetwork.com am Dienstag in einem privaten Zoom-Call aus dem Bond Street Store des Hauses in London gezeigt, wo ein prächtiges Anemonen-Kleid bereits im Schaufenster der Boutique zu sehen war. Obwohl die Kollektion offiziell erst im August in den Handel kommen wird.
 
Das Angebot umfasste zudem schmale Jacken, die im Rücken mit korsettartigen Bändern geschnürt und über Zigarettenhosen getragen werden. Ein voluminöses Kleid aus Polyfaille in einem wunderschönen Korallenrosa fiel – angesichts der Tatsache, dass es aus recyceltem Material gefertigt wurde – besonders durch seine Farbe auf.


Alexander McQueen Herbst/Winter 2021 - Photo: Paolo Roversi for Dior - Foto: Paolo Roversi para a Dior



In Sachen "Alltags-Couture" gab es kokonförmige Flieger- und Bomberjacken, die zu Bubble-Röcken oder aquablauen nachhaltigen Polyfaille-Cocktailkleidern getragen wurden. Ein großartiger weiter Rock mit riesigem Blütenblattmuster wurde auf dem Boden wie eine massive Blume mit einem Durchmesser von eineinhalb Metern ausgebreitet. Alles kombiniert mit Jacken aus dichtem Filz und Denim, die mit Korsett-Details und Militärknöpfen versehen waren.

Für den Abend kreierte Burton eine Reihe von eindrucksvollen weißen T-Shirt- und Cocktailkleidern, die mit metallisch silbernen Anemonen und Seerosenblättern bestickt waren. Dazu wuchtige, doppelsohlige Ponystiefel und als Accessoire eine neue Bundle-Tasche mit Ketten, die teilweise mit den metallisch-silbernen Blumen verziert waren.

Ihren Traum zusammenfassend, fügte Burton hinzu: "Die Frauen, die die Anemonen-Kleider tragen, werden beinahe zu Blumen, wie ihre Verkörperung, ihr Charakter – aber intensiviert, geerdet, strahlend und stark."

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.